XPress eps nur bei mir seltsam?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Convenant, 8. November 2001.

  1. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Ging es anderen bereits ähnlich?

    Ein mit XPress erzeugtes eps in Illustrator geöffnet, und ein einzelnes "Typosegment" hat es in die Mitte des Dokumentes verlagert...
    Und dies nicht nur bei einer speziellen Datei, nein, immer wieder gescheht solch seltsam Ding.
     
  2. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Und ist es auch normal, dass während des Papiereinzuges eines Epson Stylus 1520 händisch das Papier gebremst werden muss*, damit er es nicht einfach durchschiebt und "Kein Papier" meldet?

    *mit zwei Fingern beim Einziehen
     
  3. schnabbel

    schnabbel New Member

    Hi,
    mit meinem 1520 ist es genauso und mit dem 5000er auch. Hab schon alles versucht und nix hilft. Nervt mich auch ziemlich an immer jedes Blatt einzeln reinzuschieben. Manchmal braucht er sogar mehrere Versuche bis er überhaupt mal Papier frisst. Und das immer wenn mans eilig hat...

    grüsse
    schnabbel
     
  4. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    >Und das immer wenn mans eilig hat...
    Oh wie ich Lieder davon singen kann...schnell noch für die Präsentation...nur ein kleiner Ausdruck...bitte...Bitte...BITTE...

    knüll
     
  5. schnabbel

    schnabbel New Member

    nochmal zur Deiner ersten Frage:
    bei mir öffnet Illustrator noch nicht mal ein aus InDesign erzeugtes eps korrekt. Dabei sollte man doch meinen daß sich Software aus einem Hause verstehen sollte.
     
  6. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Naja, solange ich weiss, dass ich nicht alleine bin mit solcherlei Problemen, werd ich mir halt weiterhin lustige Workarounds basteln. Aber halt im Wissen, dass es Anderen nicht anders geht... ;-)
     
  7. mikrokokkus

    mikrokokkus New Member

    Daß Dein Illu das EPS mit verballerter Typo (es ist wirklich immer nur ein kleines Segment...) öffnet, scheint leider normal zu sein. Mein Workaround sieht so aus, daß ich vom Quark-EPS ein PDF schreibe (natürlich Vorsicht bei eingebetteten Bildern!) und dieses dann im Illu öffne.
     
  8. Semmelberg

    Semmelberg New Member

    Das Stylus Color 1520-Problem mit dem bescheuerten Einzug kann ich nur bestätigen...
    Wenn ich das Papier zu fest halte, druckt er dafür auf die Rolle. Was dann folgt ist Drucker ausschalten (damit nicht der ganze Drucker versaut wird), dadurch stürzt der Mac i.d.R. ab, usw...

    ;-(

    Semmelberg
     
  9. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Und ist es auch normal, dass während des Papiereinzuges eines Epson Stylus 1520 händisch das Papier gebremst werden muss*, damit er es nicht einfach durchschiebt und "Kein Papier" meldet?

    *mit zwei Fingern beim Einziehen
     
  10. schnabbel

    schnabbel New Member

    Hi,
    mit meinem 1520 ist es genauso und mit dem 5000er auch. Hab schon alles versucht und nix hilft. Nervt mich auch ziemlich an immer jedes Blatt einzeln reinzuschieben. Manchmal braucht er sogar mehrere Versuche bis er überhaupt mal Papier frisst. Und das immer wenn mans eilig hat...

    grüsse
    schnabbel
     
  11. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    >Und das immer wenn mans eilig hat...
    Oh wie ich Lieder davon singen kann...schnell noch für die Präsentation...nur ein kleiner Ausdruck...bitte...Bitte...BITTE...

    knüll
     
  12. schnabbel

    schnabbel New Member

    nochmal zur Deiner ersten Frage:
    bei mir öffnet Illustrator noch nicht mal ein aus InDesign erzeugtes eps korrekt. Dabei sollte man doch meinen daß sich Software aus einem Hause verstehen sollte.
     
  13. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Naja, solange ich weiss, dass ich nicht alleine bin mit solcherlei Problemen, werd ich mir halt weiterhin lustige Workarounds basteln. Aber halt im Wissen, dass es Anderen nicht anders geht... ;-)
     
  14. mikrokokkus

    mikrokokkus New Member

    Daß Dein Illu das EPS mit verballerter Typo (es ist wirklich immer nur ein kleines Segment...) öffnet, scheint leider normal zu sein. Mein Workaround sieht so aus, daß ich vom Quark-EPS ein PDF schreibe (natürlich Vorsicht bei eingebetteten Bildern!) und dieses dann im Illu öffne.
     
  15. Semmelberg

    Semmelberg New Member

    Das Stylus Color 1520-Problem mit dem bescheuerten Einzug kann ich nur bestätigen...
    Wenn ich das Papier zu fest halte, druckt er dafür auf die Rolle. Was dann folgt ist Drucker ausschalten (damit nicht der ganze Drucker versaut wird), dadurch stürzt der Mac i.d.R. ab, usw...

    ;-(

    Semmelberg
     

Diese Seite empfehlen