xvid, .avi, quicktime geht einfach nicht...

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Iris, 25. September 2004.

  1. Iris

    Iris New Member

    Guten Abend zusammen,

    habe einen .avi Film den ich mir gerne ansehen würde. QT will ihn aber nicht.
    Habe aufgrund früherer postings schon folgendes gemacht:
    1. divx 5
    2. divx 5 plus xvid (habe in QT mit apfel J nach dem Format der Videospur geschaut, und da stand xvid)
    3. 3ivx
    4. VLC Player (hab ein ibook G3 und bekomme Fehlermeldung, dass mein computer maybe too slow ist..)
    5. Divx Doctor

    hat leider alles nix genützt, der Ton läuft einwandfrei und klar, aber das bild besteht fast nur aus kleinen rechteckigen Punkten..

    Hat noch jemand eine Idee, oder ist die Datei vielleicht doch kaputt?? ;(


    Danke und Gruss
    Iris

    p.s. iboobk tangerine, mac os x 10.3
     
  2. wm54

    wm54 New Member

    vielleicht mal mit dem "mplayer" versuchen.
     
  3. disdoph

    disdoph New Member

    Wenn es Xvid ist, müsste es eigentlich mit installiertem 3ivx-Codec funktionieren.

    Schon versucht die Datei mit ffmpegX in ein anderes Format, das dann evtl. abspielbar wäre, zu konvertieren?

    Ansonsten bin ich leider auch ratlos.

    Trotzdem schönes Wochenende!

    Tom
     
  4. sandretto

    sandretto Gast

  5. Iris

    Iris New Member

    Hallo zusammen,
    erstmal danke für die schnellen Antworten!

    könnte heulen;(

    der mplayer wills nicht und seit ich 3vix drauf hab, erkennt man vom Bild noch weniger...

    Habe zwar ffmpeg, blicke bei den ganzen Einstellungen aber nicht durch, kann mir da jemand nen Tip bezüglich konvertieren geben ohne dass ich was kaputt mache?

    Vielen, vielen Dank
    Gruss Iris
     
  6. kawi

    kawi Revolution 666

    wenn VLC das nicht spielt und Quicktime trotz installiertem 3ivx/divx codec auch nicht - dann ist das File mit großer warscheinlichkeit einfach nur defekt.
    Würde ich jetzt jedenfalls davon ausgehen.
     
  7. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Ist wahrscheinlich ein Indeo5-Codec. Vielleicht mal unter 9 den das Indeo5 Plug -in installieren und dann probieren.

    Gruß
    Kalle
     
  8. Iris

    Iris New Member

    So, da bin ich wieder,

    es ist auch nicht das indeo codec, habe den file unter 9 mit installiertem codec probiert, geht auch nicht.
    Habe dann noch im netz einen codec namens "ffusion" (scheinbar ähnlich ffmpeg, bzw. gleicher Entwickler) gefunden, da sah das Bild etwas besser aus, aber noch nicht anschaubar.

    Kennt denn noch jemand alternative codecs?
    Oder anders, wenn ich von dem .avi File eine VCD erstellen will, geht das auch ohne dass ich den Film mit QT angeschaut habe? Ich glaube bei Toast gehts nur, wenn QT den File auch erkennt, oder?

    Werde jetzt mal mit ffmpeg versuchen eine VCD zu erstellen.

    Vielleicht hat ja noch jemand ne Idee??!!

    Liebe Grüsse
    und Danke

    Iris
     
  9. kawi

    kawi Revolution 666

    ja, Toast geht nur mit Files um die auch QT darstellen kann.
    Grundsätzlich kann man mit anderen Tools aber auch andere Filme konvertieren. ffmpegX wäre eine Möglichkeit die ich auch probieren würde ...
     
  10. 55DSL

    55DSL New Member

    Hallo

    Wähle mal im Quicktimeplayer unter Film/die Option alle Frames abspielen.QT wird warscheinlich alles in Superzeitlupe abspielen dabei aber die einzelnen Bilder korrekt darstellen. Wenn dem so ist dein Prozessor einfach zu schwach. Bedenke iBook G3 !!!

    Bei meinem iMac 800 Mhz laufen die mit xvid erzeugten Filme auch nicht ruckelfrei, schon gar nicht wenn es sich um Auflösungen jenseits von 720 x 576 handelt.
     
  11. kawi

    kawi Revolution 666

    das ist vor allem gar nicht nötig um einen Film am rechner ansehen zu können.
    Mit einer anständigen Datenrate reicht auch eine Auflösung die halb so groß ist.

    Bei mir ruckeln auch Filme die in so großer Auflösung vorliegen. ich habe letztens erst ein riesen QT Videoclip das hier geruckelt hat einfach nochmal neu von Quicktime aus exportiert - und dabei die größe auf 320x240 beschränkt ...
    Im Vollbildmodus ist die Qualität deswegen trotzdem hervorragend - die adtei ist jetzt zudem nur noch ein drittel so groß und sie ruckelt nicht mehr.
     
  12. sandretto

    sandretto Gast

    Was dann schlussendlich ein Viertel der ursprünglichen Größe ergibt, wird oft vergessen.
     
  13. Iris

    Iris New Member

    Hallo,

    fand ich `ne gute Idee, aus QT zu exportieren, aber QT wird sofort nachdem ich das Exportieren gestartet habe "unerwartet beendet".

    Das gleiche passiert, wenn ich unter Film > alle Frames abspielen auswähle....

    Und nu?
    Ach ja, unter mplayer aus dem Terminal heraus gabs lauter Fehlermeldungen, z.B. hiess es File created with divx4 oder so ähnlich... Wenn ich also den divx 4 codec habe, könnte das was werden? Werd mich mal auf die Suche machen

    Danke erstmal an Euch
    und schönen Abend

    Gruss Iris
     
  14. Iris

    Iris New Member

    mein neuster Stand:

    mit divx 5 und ffusion im QT Ordner ist der Ton ausgezeichnet und das Bild kann man schon richtig gut erkennen, aber es bleibt eben immer noch zwischendurch stehen. Da durch ffusion eine Verbesserung festzustellen war, glaube ich jetzt nicht mehr, dass die Datei kaputt ist.

    Übrigens "ruckelt" der Film auch aufm G4 PB...

    Weiss niemand mehr weiter? Soll ich aufgeben???

    Gruss Iris
     
  15. sandretto

    sandretto Gast

    @Iris

    Häng doch das Ding irgendwo hin, dann können wir uns das anschauen. Wenn es zu gross ist, ein Ausschnitt davon extrahieren.
     
  16. Iris

    Iris New Member


    Hier ist ein Ausschnitt, leider 5MB und ich weiss nicht ob ichs richtig gemacht habe

    Danke erstmal und Gruss
     
  17. sandretto

    sandretto Gast

    Netter Versuch, aber wo ist der "Link"? :party:
     
  18. Iris

    Iris New Member

    Hab die Grössenbregenzung ignoriert. Habe gerade noch ein paar mal versucht nen Ausschnitt aus der 350 MB grossen filmdatei zu ziehen (in QT mit Ausschneiden und dann neu einsetzten). Bleibt immer viel zu gross ums hier anzuhängen.

    Habe jetzt glaub ich sowieso keinen Bock mehr, hilft ja scheinbar alles nix, um diese sch*** avi Filme zu gucken.

    Möchte mich aber noch bei euch allen bedanken, ich finde das super, wie schnell einem (der wie ich nix capisco) hier geantwortet und geholfen wird!!!

    Dickes dankeschön (bin leider ein hoffnungsloser Fall :confused: :sabber:


    Gruss und schönes Wochenende
    Iris
     
  19. kawi

    kawi Revolution 666

    lad doch die 5 MB einfach auf einen webserver und stell den Link hier rein.
     
  20. Iris

    Iris New Member

    ok, wie geht das??:embar:
     

Diese Seite empfehlen