Yamaha 3200 extern unter X.2 ???

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von nordlicht, 26. November 2002.

  1. nordlicht

    nordlicht New Member

    Hallo,
    habe vor mir einen externen FW-Brenner Y 3200 zuzulegen, möchte aber,dass dieser unter X.2 disc burner und itunes kompatibel ist, apples liste hat leider nur den 2100, 2200 und den neuen F1 DX aufgelistet.
    hat jemand schon erfahrung damit ???
     
  2. Ties-Malte

    Ties-Malte New Member

    joh, ich habe den 3200 IX - ist ein feiner Brenner und wird (inzwischen) auch voll unterstützt, nur: sollte immer noch dieses unsäglich schlechte Neromax dabei sein (Nero mag ja für Win das non plus ultra sein, für Mac ist es schlicht eine Frechheit, und eine teure dazu, s.a. Forenbeiträge dazu!), dann musst Du halt Toast dazu kaufen, also: entweder mit Händler verhandeln (Toast dazu!), mit Mehrausgaben rechnen oder Finger vom Brenner lassen.

    Kannst mir ja mal berichten, wie´s ausgegangen ist, weil ich nämlich immer noch versuche, von Yamaha ´ne Stellungname dazu zu bekommen (bis jetzt ohne Antwort!), auch Ahaed (Nero) meldet sich nicht - insofern rechne nicht mit gutem Service (hätte ich nicht von Yamaha gedacht!) - leider.
     
  3. nordlicht

    nordlicht New Member

    Hi,
    ich werde (wenn ich es kaufe) ein Win-Gerät kaufen und die Soft somit gleich entsorgen. Von Neromax habe ich aber auch schon viel "Gutes" gehört und werde von daher ohnehin auf Toast setzen (müssen).
    Und ausserdem habe ich ja dann noch Disc Burner und iTunes, die ja in vielen alltäglichen Sachen ausreichend sind.( Ich habe das doch richtig verstanden, dass das Laufwerk unter X.2 bei Dir voll unterstützt wird!?)
    Bei Yamaha versuche ich es erst garnicht, ich habe mich schon bei vielen Firmen mit dem grandiosen Mac-Support abgefunden. Man sieht es ja schon daran, dass das neue F1 DX von Yamaha zwar DiscT@2 und Packet-Writing hat, dieses aber nur unter Win läuft( angeblich z.Zt. noch nicht für Mac, wird aber meiner Meinung auch so bleiben). Nur sagt einem das weder Yamaha noch die "sehr fachkundigen" Verkäufer von Gravis HB.
    Das ist eben das dauernde Problem, das man die Zeit, die man vielleicht mit einem Mac beim Arbeiten einspart, in solche Probleme steckt.
    Also, vielen dank erstmal für die Info, kann mich ja mal melden, wenn ich das Gerät habe.
    See ya
     
  4. Ties-Malte

    Ties-Malte New Member

    m 3/4 Jahr genau wg. "Packet-Writing" gekauft (verlockend, eine CD wie andere Laufwerke auch zu benutzen, Daten zu verschieben,...), denn damit hatte Yamaha damals geworben, die ersten, mit Nero, bla, bla; haben natürlich nie erzählt, dass nur für Win! Unterstützung für Mac sollte kommen - ist, glaube ich, bei Ahaed inzwischen eingestampft und kommt wohl auch nicht mehr. Aber das Yamaha damit so scheiße umgeht, das ist doch echt ein Armutszeugnis!

    Bin am überlegen, ob ich den Brenner doch noch zurückgebe, denn das, was ich wollte (und was versprochen war - Packet-Writing), gab's ja nie und kommt wohl auch nicht mehr. Und ansonsten läuft die Soft nicht unter X, und unter 9 nur ... - naja, Beta wäre mehr als geprahlt, Frechheit ist da milde ausgedrückt...

    Aber wenn Du den Brenner kaufen solltest, sag mal gerne Bescheid (Mail-Addy inside), interessiert mich einfach, wie das Software-Packet inzwischen aussieht.
     
  5. nordlicht

    nordlicht New Member

    o.k. werd`ich machen, bis dann
     
  6. morty

    morty New Member

    3200 er ist nen auslauf und zeils schon als FW für 170¬ zu bekommen !

    wenn Du die SW sowieso nicht benötigst, dann frage doch mal, ob Du den auch ohne bekommen kannst, => billiger ?

    gruß morty
     

Diese Seite empfehlen