Yamaha-Brenner (Firewire)

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von adrianhess, 20. Januar 2001.

  1. adrianhess

    adrianhess New Member

    Kürzlich habe ich mir einen Yamaha 16x R, 10x RW, 40x Read (Firewire) gekauft, angeschlossen und gebrant, also gut soweit. Doch eine Woche später leistete ich einen zweiten 15" Monitor für meine Paletten. Ich benutze eine billige Grafikkarte für diesen zweiten Monitor. Da ich diese Karte nun installiert habe, erkennt das System den Brenner am Firewire-Anschluss nicht mehr. Deinstalliere ich die Karte, erkennt das System und auch Toast den Brenner wieder. Hat jemand ähnliche Erfahrungen damit gemacht? Wäre cool, wenn mir jemand einen Tipp geben könnte. Danke!
     
  2. Thorsten

    Thorsten New Member

    Noch nie von so etwas gehört. Ich kann nur den vielleicht dümmsten Vorschlag machen. Vielleicht hast Du es aber auch schon selbst ausprobiert: Grafikkarte (und Treiber) installieren, und danach nochmal alle Software die zum Brennen nötig ist. Ist nur 'ne Idee...
     
  3. herrwu

    herrwu New Member

    hallo,
    ich hab mir irgendein auto gekauft und es geht nicht,was soll ich tun.

    sei nicht böse aber vielleicht weist du was ich meine,wie soll dir einer ne ordentliche hife zukommen lassen,wenn du uns keine ordentliche info gibts,nicht mal deinen rechner hast uns genannt,von macos,toastvers......abgesehen

    also vielleicht beim nächsten mal,oder willst uns nur unterhalten;-))

    tschüss bis bald
    wu.
     
  4. adrianhess

    adrianhess New Member

    Hallo Thorsten. Danke für deinen Tipp, habe jedoch eine Lösung gefunden. Sie ist zwar banal, aber ich habe einfach die 2. Grafikkarte mit der SCSI-Karte getauscht und schon hat es funktioniert. Gruss Adrian
    P.S. Diese anderen überflüssigen Meinungen können mir eigentlich gestohlen bleiben, denn so etwas gehört meiner Meinung nach nicht ins Forum. Nicht böse sein, aber stimmt doch, oder?
     
  5. Thorsten

    Thorsten New Member

    Bitte! Keine Ursache. Im Allgemeinen muß ich schon sagen, ist es immer praktisch, so viel wie möglich bzw. alle relevanten Dinge des Systems zu nennen, wenn man Hilfe sucht. In Deinem Fall wären diese Daten z.B. OS-Version, Rechner-Typ, Grafikkarte und Treiber-Version, genaues Brenner-Modell und dazu gehörige Software. Vielleicht wäre Dein Problem bei genau Deiner Konstellation schon bekannt, in jedem Fall ist es aber für den Leser einfacher, dann einen Tip zu geben. Dies nur so als Tip! :)
    In jedem Fall braucht aber wegen fehlender Angaben keine "ösig" (heißt: sauer) zu werden. Ist ja keiner verpflichtet einen Rat zu geben.
    Gruß an alle,
    Thorsten
     

Diese Seite empfehlen