Yamaha CRW - F1

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von proxima, 22. September 2002.

  1. proxima

    proxima Member

    Hallo!
    Braucht schon jemand einen Yamaha CRW - F1 Brenner unter OS X?
    Ich hätte gerne gewusst wie es mit der Software für das Brennen der "DiscT@2" aussieht.
    Läuft das unter Mac oder ist das nur den Dosen vorenthalten???
    Gruss und Dank Paul
     
  2. eintausendstel

    eintausendstel New Member

    ... bisher ist von T@2 noch nicht viel zu sehen. roxio bring, sagt yamaha, ein updat zu toast raus, wenn die externen geräte zu haben sind, was mitte september zu erwarten ist, bisher aber keine spur ! roxio hält sich zu dem ganzen sehr bedeckt, den kundenservice dort kennt man ja schon !
    dumm ist nur, daß der brenner plötzlich mit jaguar nicht mehr vom system erkannt wird, was in 10.1.5 noch ohne prob's war, aber kann ja nur mit jedem update besser werden .
     
  3. hapu

    hapu New Member

    welche Version hast du denn: Atapi oder FW extern?
     
  4. eintausendstel

    eintausendstel New Member

  5. hapu

    hapu New Member

    Ich seit heute auch *freu*
    Toast kommt demnächst per Postler.

    Was mich dagegen ärgert ist die gar-nicht-Unterstützung durch X.2.1: nicht im Finder, nicht in iTunes *grummel*
     
  6. morty

    morty New Member

    gut zu wissen, denn ich wollte den Brenner auch schon haben / kaufen
    dann werde ich noch warten, bis er unterstützt wird, ansonsten bringt mir das ja nichts, wenn ich alles aus iTunes herausbekommen muß und in Toast ... viel zu aufwendig das Ganze

    gruß morty

    der sich dann wohl nen LiteOn 48fach kaufen wird, denn der wird unterstützt :-(
     
  7. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

  8. macfux

    macfux New Member

    Ich hab den Brenner, ich hab Toast 5.2. Was soll ich sagen? Es funzt !!! *freu*
    Mit dieser t@2-funktion hab ich aber meine liebe Not. Immer wirft der mir das MagicMouse Discus an und ich finde keine funktion wie ich mit Diskus was machen kann, das dann auch *Tätowiert* wird. Also den Illu angeworfen, Text im Kreis geschrieben, als JPG abgespeichert und auf das T@2-Fenster gezogen - und s'tut.
    Mit Itunes brenne ich nicht, aber beim Rippen gehts ganz schön fix.
    Gruß
    macfux
    P.S.
    Gibt es Rohlinge bei denen man das T@2 besser sehen kann??
     
  9. macfux

    macfux New Member

    UUuups - vergessen, ich hab den Brenner als Externes FireWire-Gerät.
     
  10. hapu

    hapu New Member

    Danke, geladen isses schon, installiere es demnächst. Läuft's bei dir?!

    bAa
     
  11. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Kauf Dir den LiteOn 48x12x48x. Läuft bei mir (in einem LaCie-Gehäuse) wie eine 1 unter Toast, iTunes etc. Null Problemo und sehr schnell.

    Wozu auch dieser überteuerte Yamaha? Auf den meisten CD's sieht von von dem komischen Tatoo eh nichts. Das ist ein Gag für einfältige DOSen-User, finde ich.
     
  12. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    ich hab den brenner noch gar nicht... wird noch einige zeit dauern. hatte die nachricht über den patch aber noch im kopf, weil ich auf der seite stammbesucher bin - sozusagen.
     
  13. morty

    morty New Member

    mich würde daran interessieren, oder der Brenner auch besserklingende Music CDs brennen kann, das wäre der einzige Grund für mich, den Brenner zu kaufen, schnell sind auch andere, und mit kopiergeschützten CDs soll der Yamaha F1 sich angeblich schwer tuen, sagt ein Händler, da würde ich mich über Erfahrungsbericht freuen

    gruß morty, mit den Hufen scharrend ;-)
     
  14. macfux

    macfux New Member

    Ja, man kann höherwertige Audio-CD's brennen, dann brennt er aber nur noch 4-fach.
     

Diese Seite empfehlen