your computer is too slow (divx-Filme)

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Manifest, 26. Januar 2004.

  1. Manifest

    Manifest New Member

    Seit einiger Zeit spielt VLC meine DIVX-Filme nicht mehr richtig ab. Ich bekomme immer eine Fehlermeldung:
    "ffmpeg: more than 5 seconds of late video -> dropping frame (computer too slow ?)"


    Diese Fehlermeldung kommt, egal ob ich andere Programme laufen habe, oder nicht. Ich habe einen eMac 700 mit 640MB RAM. Dürfte also eigentlich funktionieren. Diese Problem habe ich glaub ich seit der Version 0.7 von VLC.
    Sowohl Bild, als auch Ton bleiben einfach stehen, während die angezeigte Zeit im Player weiter läuft So verpasse ich immer kleine Teile des Films. Auf Dauer ist das eine ziemlich nervige Angelegenheit. Kann mir da jemand weiterhelfen??
     
  2. RPep

    RPep New Member

    Gleiches Problem habe ich auch, ignoriere es aber und der Film läuft klasse weiter. Manchmal bekomme ich auch die Meldung mein VLC sei abgestürzt, dabei läuft es fröhlich weiter???? Naja, scheint an der Version 0.7 zu liegen... Gut, daß es meist schnell Aktualisierungen gibt.

    Viele Grüße
    Ralf
     
  3. Manifest

    Manifest New Member

    So wird bei mir aber momentan das Filmeschauen ungenießbar;(
     
  4. Macci

    Macci ausgewandert.

    dann steig doch wieder um auf Version 0.6.2, mit der 0.7 hatte ich auch das Problem ...
     
  5. BuzuNi

    BuzuNi New Member

    VLC ist sehr ressourcenabhängig. Auf meinem 366er iBook läuft 0.4.5, alles, was später kam, wird zur Diashow, so stark ruckelt es.
    Auf dem Lombard meiner Frau ist 0.6.2 praktisch unbenutzbar. Beide haben wir X 10.2.8 als OS.
    Am besten also downgraden. Ansonsten ist es nämlich ein fabelhaftes Programm.
     
  6. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Hat glaube ich weniger was mit VLC zu tun als viel mehr mit nem schlecht kodiertem Divx ;)

    Gruss
    Kalle
     

Diese Seite empfehlen