your startup disk is almost full...

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von qua, 19. Mai 2006.

  1. qua

    qua New Member

    mein ibook (G3, 700 MHz, 640 MB RAM, 10.3.9) wird immer labiler. ständig rollt der beachball, manchmal auch dann, wenn nur ein, zwei anwendungen laufen. und immer öfter kommt die warnung: your startup disk is almost full. von 20 GB ist meistens etwas über 1 GB frei. ist das zu wenig? vor kurzem weigerte sich mail mehrmals, neue mails zu speichern, weil dafür nicht genug platz sei. wo muss ich wieviel platz machen, damit die sache wieder etwas runder läuft? ich lasse regelmäßig macjanitor laufen und mache auch permission verify und repair, aber das hat noch nie was am schneckentempo des ibooks geändert.
    kann ich da irgendwas tun? oder ist ein vier jahre altes ibook einfach schon reif für den sondermüll?
    gruß
    ds
     
  2. sahomuzi

    sahomuzi New Member

    Nein, die Festplatte ist einfach nur zu voll, das System braucht mehr zum Atmen. ;)

    Also entweder ein wenig ausmisten und nicht so oft gebrauchte Daten auf eine externe Festplatte auslagern oder auf CD brennen oder eine größere Festplatte einbauen.
     
  3. Mathias

    Mathias New Member

    Ich habe seit längerem nur 1.3GB frei und mein Mac läuft rund. Es kommt auf die Programme an, die du verwendest. Je nach dem kann der Arbeitsspeicher reichen oder auch nicht. Festplatte bereits auf Fehler überprüft? In der Aktivitäts-Anzeige nachgeschaut, wieviel Arbeitsspeicher in Verwendung ist?
     
  4. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    Ja!
    3GB sollten zur Auslagerung frei bleiben.
     
  5. qua

    qua New Member

    uups. in wirklichkeit waren nur mehr 155 MB frei, seh ich gerade... unten im finder dagegen stand immer was von 1,1 GB aufwärts... kenn mich nich aus.
    gut, 155 MB sind ein bissl wenig. 3GB aber doch wieder viel, wenn man nur 20 hat...
    blöde frage: braucht man eigentlich die previous systems? die sind so fett...

    neue festplatte lohnt sich wohl nicht mehr, da der akku hinüber ist und das display einen wackelkontakt hat... aber unterm tisch steht ein großer stationärer, da kann ich dem verfall des kleinen halbwegs gelassen zuschauen. traurig isses trotzdem.
     
  6. apple-byte

    apple-byte Depeche Mode Fan

    Tipp: 1x pro Woche YASU starten und danach neu booten
    dann kann man getrost den Ruhezustand nutzen und die Festplatte bleibt einigermassen frei von riesigen Auslagerungsdateien
     

Diese Seite empfehlen