Zähler am Drucker zurückstellen Epson EPL-6100L

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von billybuche, 30. August 2008.

  1. billybuche

    billybuche New Member

    Hallo zusammen,
    nach jeder gedruckten Seite kommt eine Meldung, der Toner sei bald leer. Das ist falsch, da ich eine neue Kartusche eingelegt habe (Epson EPL 6100L). Der Drucker druckt auch einwandfrei, aber diese Meldung nervt.
    Nun habe ich schon Tipps gelesen, wie man den Zähler des Druckers zurückstellen könne, aber keine Beschreibung hilft mir wirklich weiter.
    Zum Beispiel habe ich unten stehenden Tipp befolgt, aber das scheitert letztlich daran, dass es bei mir den 'Registerreiter Utility' nicht gibt.
    Könnte es sein, dass es für diesen Drucker an meinem Mac (10.5.2) einfach nicht die Möglichkeit gibt, den Zählerstand zurückzustellen???
    Danke für Eure Hilfe.
    billybuche

    Sie instaliieren den verfügbaren EPSON Druckertreiber.
    http://esupport.epson-europe.com/Pro...vJpQaESsi&tc=6

    Unter 10.4.x fügen Sie den Drucker per EPSON USB im Druckerdienstprogramm hinzu.
    Unter 10.5.x fügen Sie den Drucker über Drucker & Fax, per USB und Druckermodell/drucken mit EPSON EPL-5900L hinzu.

    Starten Sie Textedit,
    wählen Ablage Drucken,
    wählen Sie den Drucker,
    wählen Sie Druckeinstellungen,
    wechseln Sie auf den Registerreiter Utility
    starten Sie das Remote Control Panel,
    wählen Sie Einstellungen,
    jetzt können Sie den Zähler zurücksetzen.
     
  2. edwin

    edwin New Member

    Vielleicht kann Dir die Seite von Epson weiterhelfen?
     

    Anhänge:

    • $Bild.png
      Dateigröße:
      43,2 KB
      Aufrufe:
      86
  3. billybuche

    billybuche New Member

    Mag blöd klingen, aber ich kann mit dem Hinweis 'Öffnen Sie Auswahl im Menü Apple' schon nichts anfangen... Auswahl gibt es hier nicht...
     
  4. edwin

    edwin New Member

    Vielleicht ist damit unter Systemeinstellungen - Drucker&Faxen - Drucken - Drucker konfigurieren etwas zu finden.

    Bei mir (HP Laserdrucker 2550) kommen da die Möglichkeiten auf, meinen Drucker einzustellen (nicht sehr viele). Den Rest muss ich über die Tastatur des Druckers machen. Oder über das Druckenfenster, wenn von mir ein Druckbefehl ausgegeben wurde.
     
  5. billybuche

    billybuche New Member

    Bei mir kommen nur Informationen zu Füllständen, Treiber etc., aber außer OK und Abbrechen kann ich an nichts anklicken. Am Drucker selbst gibt es nur einen einzigen Knopf, um ihn aus- und anzuschalten.
     
  6. dimoe

    dimoe New Member

    wie?
    Hast Du kein 9er Betriebssystem mehr?
     
  7. billybuche

    billybuche New Member

    Mac OS X 10.5.2 - meinst Du das?
     

Diese Seite empfehlen