1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Wir danken allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben.

Zappa gefällig? Bitteschön:

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von AugustinusX, 17. September 2004.

  1. AugustinusX

    AugustinusX Nachttischlampe

  2. Macci

    Macci ausgewandert.

    Schön, aber warum kann man den Ton nicht runterladen...oder kann man doch? Ist ein Flash-File.
     
  3. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Der eine steht auf Genesis – der andre auf Genies.
    :D
     
  4. Macci

    Macci ausgewandert.

    Das hast du aber wiedermal schön formuliert.
    :cool:
     
  5. gratefulmac

    gratefulmac New Member

  6. AugustinusX

    AugustinusX Nachttischlampe

  7. AugustinusX

    AugustinusX Nachttischlampe

    Ähem...

    *amkopfkratz*

    was zum ****** mach ich mit ner .flac-Datei? :confused: :rolleyes:
     
  8. AugustinusX

    AugustinusX Nachttischlampe

  9. SC50

    SC50 New Member

    http://flac.sourceforge.net/
     
  10. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Du besorgst Dir das Hilfsprogramm xAct.

    http://www.versiontracker.com/dyn/moreinfo/macosx/21952

    Mit diesem Hilfsprogramm wandelst Du FLAC bzw. SHN. Files in AIFF bzw. WAVE Dateien um.

    Die Benutzung ist simpel.
    Auf decode gehen und die FLACS mit "add" in eine Dekodierungsliste einfügen.
    Ist die Liste gefüllt ,wird "decode" gedrückt.
    Vorher suchst Du dir aus , in welchem Format Du alle Musikfiles haben möchtest.
    Nach dem klicken auf "decode" wird Dir angeboten wohin die Musikfiles gelegt werden sollen.
    Ich lege sie z.B. in die iTuneslibrary.
    Das umwandeln dauert dann ne Weile.
    Ist die Arbeit von xAct beendet öffne ich iTunes und wähle zur "Bibliothek hinzufügen aus".
    Ab jetzt ist die Musik wie jede andere zu behandeln.

    -
    Man kann nun die Musik hören und sich der mühevollen Arbeit widmen die einzelnen Musikfiles zu beschriften.
    Die Titelliste und alle anderen Infos liegen im Textdokument des DL.
     

Diese Seite empfehlen