Zauberpilze

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Painkiller, 16. April 2004.

  1. Painkiller

    Painkiller New Member

    Nimmt ihr welche oder habt ihr schonmal welche genommen?

    Würd mich mal interessieren zu wissen...
     
  2. Pristaff

    Pristaff Gast

    finger weg davon...
     
  3. ihans

    ihans New Member

    mmmhm lecker!Bloss nicht selber sammeln!!!:ring:
     
  4. Singer

    Singer Active Member


    Mich auch.
     
  5. resedit

    resedit Alles ist gut!

    Was sind bitte Zauberpilze???
     
  6. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Hier. War ganz … nett.
     
  7. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Etwas wie dieses
     
  8. maximilian

    maximilian Active Member

    Hallo!

    Weil Darwin sich am Ende sowieso immer durchsetzt, möchte ich niemandem von irgendetwas abraten.

    Aber die Lektüre dieses Artikels hier (aus Scientific American, März 2004; wird in einigen Monaten sicher auch im 'Spektrum der Wissenschaft' auf Deutsch zu lesen sein.) könnte aufschlussreich sein:
    http://www.sciam.com/article.cfm?chanID=sa006&colID=1&articleID=0001E632-978A-1019-978A83414B7F0101

    ciao, maximilian


    (PS: Meine Frau durfte kurz vor Ostern mal wieder der Beerdigung eines ihrer Schüler beiwohnen (17 oder 18 ist er geworden), der sich nach dem Konsum von irgendwlchem Zeugs offenbar für einen Vogel gehalten hat und aus dem Fenster gehüpft ist.
    Aus Pietät habe ich bisher davon abgesehen, ihn für die http://www.darwinawards.com vorzuschlagen, aber sobald ein bischen Gras über die Sache gewachsen ist, werde ich das sicher nachholen!)
     
  9. Thunderblade

    Thunderblade New Member

    Mal wieder??

    Ich will mit Drogen dieser Art nix zu tun haben, auch nicht wenn sie natürlich gewachsen sind. Weiss man nie was man sich damit kaputt macht.
     
  10. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Es gibt viele Gründe aus einem Fenster zu springen. Da muss man sich nicht für einen Vogel halten. Aber da's solcherart eben lustiger klingt, wird's eben so hingebogen.
     
  11. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Das ist eine vernünftige Einstellung.
     
  12. maximilian

    maximilian Active Member

    Hallo!

    Ich bekenne mich schuldig zu dieser Formulierung. Vielleicht hat er sich in Wirklichkeit auch für ein Flugzeug oder UFO gehalten, oder die Drogen haben einfach nur eine latent vorhandene Depression ausgelöst, die dann zu dieser Kurzschlußreaktion geführt hat. Das mit den Drogenexperimenten ist in diesem Fall jedenfalls die 'offizielle' Erklärung für den Sprung aus dem Fenster gewesen. Und von mir aus können alle Drögler dasselbe machen, dann haben wir schon ein Problem weniger auf der Welt. Und viele damit zusammenhängede Probleme ebenfalls nicht mehr. Hugh, jetzt hat der Sozialdarwinist in mir gesprochen.

    ciao, maximilian
     
  13. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Ich werd' mich mühen, das nächste mal vor offenem Fenster an dich zu denken.
     
  14. akiem

    akiem New Member

    wenn ich besoffen mit dem auto gegen einen baum knalle würde ich hinterher steif und fest behaupten: "die pappel stand mitten auf der strasse, winkte mir mit dem wipfel zu und rief - halt ein mein freund."

    ist doch klar :D :D :D
     
  15. ihans

    ihans New Member

    Kurze Schilderung meiner Erfahrungen:

    Habe 4 mal diese Pilze konsumiert.Jeweils 1-2 Gramm.Habe allerdings einige Erfahrungen mit Drogen gemacht.
    Der erste "Trip":
    Nach ca. 1h ging es los...Leichte optische Veränderungen der Umwelt waren zu sehen, sehr Beeindruckend!Der Schatten eines Zauns sah zieml krass aus, alles wirkte irgendwie mehr auf einen ein,wir haben uns zum "chillen" den Strand ausgesucht,mitten in der Woche, wo nix los war,super athmosphäre! Irgendwann gings dann mit dem Auto(Fahrer war natürlich nüchtern!!!) weiter, im Auto war die Athmosphäre total schön, wie waren zu viert unterwegs und alles waren sehr gute Freunde, die Strasse fuhr an uns vorbei, wie in einem Film.Dann erreichten wir die Mensa(ein ehemaliger Indiclub)- Reizüberflutung pur!!!Lauter bunte Lichter,Musik und das schlimmste: Bekannte!Eine normale Unterhaltung war natürlich nicht möglich,ich konnte überhaupt nicht zu hören, dies ging nur mit meinen Freunden,wir beschlossen dann auch bald wieder los zu fahren, war zu doll für Pilze!Ab nach Hause und immer noch "drauf", damals wohnte ich in einem Neubau, 3.Stock...im Treppenhaus wurde ich immer kleiner, ca50 cm, die Decke kam mir 3-4m hoch vor!Ab ins Bett:Alles drehte sich(aber mir war nicht schlecht!), Musik an, versuchen runterzukommen!Da es im Zimmer dunkel war verschwomm die Realität immer mehr, naja machste halt die AUgen zu...denkste, dann gings erst richtig ab, zu der Musik kamen in meinem Kopf tausende bunter Blumen und Farben und alles drehte sich umher, also Musik aus und Augen wieder auf, An meine Poster gestarrt, diese Strudelten sich zusammen und alles wurde wieder blumig bunt!Irgendwann bin ich dann eingeschlafen, 4h später Zivildienst, alles Top, kein Kater kein nix!So etwas hab ich noch nie erlebt und es war absolut die Erfahrung wert!Die anderen male waren weit aus weniger stark(andere Pilze, gewusst was auf einen zukommen kann), einmal starke Magenkrämpfe, sehr unangenehm.Solche starken Halluzinationen hatte ich nie wieder, nur leichte Sinnestäuschunge(andere hatte ein Gitter vor ihrem Gesicht und ständig war ein grün/lila stich überall)
    Vor dem Konsum hatten wir immer wenig gegessen und gestartet wurde mit ner leckeren Grasjolle...

    Bin mittlerweile aber ein anständiger Student, der seine Diplomarbeit in Biologie bald beendigt, irgendwie brauche ich dieses Zeug nicht mehr,einmal im Monat einen Rauchen ist ok, mehr nicht, vielleicht hab ich ja mal irgendwann wieder Lust drauf...:cool:
     
  16. ihans

    ihans New Member

  17. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Zudem das Wort Droge ohnehin nichts anderes bedeutet als pflanzlicher Wirkstoff.
     
  18. maximilian

    maximilian Active Member

    Hallo!

    Wenn Du dann noch genug Pilze isst, bekommen Deine Gedanken ja vielleicht sogar die Kraft, mich aus der Ferne zu unüberlegten Schritten zu bewegen!

    ciao, maximilian


    PS: Tut mir leid, ich kann nicht anders, für mich gehören Drogen (aller Art!) einfach zu den schlimmsten Übeln, die es gibt. Ich habe wirklcih schon sehr viel Elend mitansehen müssen, welches durch Drogen und Alkohol (etwa zu gleichen Teilen) ausgelöst wurde, zerrüttete Familien, neurotsche Kinder, Selbstmorde, Gewalt, gescheiterte Existenzen - und das alles in gutsituierten ('gutbürgerlichen') Familien, allesamt gebildete Menschen, von denen man meinen sollte, sie hätten es eigentlich besser wissen müssen.
     
  19. Painkiller

    Painkiller New Member

    ...
     
  20. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Was für Bilder malst denn du hier an die Anstaltswand?
     

Diese Seite empfehlen