zeichensätze unter 9.2

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von sorbitt, 10. November 2002.

  1. sorbitt

    sorbitt New Member

    in früheren betriebssystemen war die anzahl der zeichensätze im systemordner begrenzt. gilt dies noch für 9.2?
    zusatzfrage: wie kann ich meine zeichensätze am besten verwalten?
     
  2. Blaubeere

    Blaubeere Active Member

    Ich meine, dass man die Zahl möglicher Zeichensätze angehoben hat. Wie hoch, weiß ich nicht. Aber aus Performancegründen sollte man nicht zuviele Fonts aktiviert haben. Programmstarts werden so unnötig in die Länge gezogen.

    Unter 9.2 kannst du mit Suitcase 10 Fonts verwalten. ATM Deluxe funktioniert m. W. noch, wird aber offiziell nicht unterstützt. Zudem wird ATM Deluxe von Adobe nicht mehr weiter entwickelt, obwohl es ein gutes Programm war. Sch... Firmenpolitik :-(
     
  3. friedrich

    friedrich New Member

    Auf jeden Fall funktioniert ATM Deluxe noch unter 9.2., und zwar einwandfrei!
    Deshalb weiß ich auch nicht, wieviele Fonts der Zeichensätzeordner verträgt ;-)
     
  4. artes

    artes Gast

    Apropos Zeichensätze:
    Weiß jemand, wie ich solche Sachen wie 1/2, 1/4 oder "hoch zwei" hinbekomme?
     
  5. Aschie

    Aschie New Member

    Entweder per Unterschneidung und verkleinert hochstellen (Grundlinienversatz) hinfriemeln oder entsprechende Zeichensätze mit dem Zusatz "Fractions" im Namen besorgen.
     
  6. Macmacfriend

    Macmacfriend Active Member

    Wenn du Quark hast, geht das in der Maßpalette mit dem
    Index-Modus (sitzt unter dem Pfeil für die Änderung der Schrift-
    größen).
     
  7. Macmacfriend

    Macmacfriend Active Member

    Unter 9.1 war im Zeichensätzeordner bei 512 Fonts Schluss.
    Da würde ich aus den hier schon genannten Gründen aber nur
    wenige (bis 10) drin lassen. Die anderen kannst du sehr
    gut über ATM Deluxe verwalten. Habe auf meinem ca. 850 Fonts
    (allerdings 9.1). Aktivieren solltest du wegen der ansonsten
    sehr langen Rechenzeiten aber nur die Schriften, die du un-
    bedingt benötigst.
     
  8. sorbitt

    sorbitt New Member

    vielen dank, das wars!
     
  9. artes

    artes Gast

    Ich weiß definitiv, dass das auch ohne zusätzliche Fonts geht, weil die drei Zeichen html Standard sind und so weit ich weiß, auf Webseiten vom Mac auch korrekt dargestellt werden.
     
  10. sorbitt

    sorbitt New Member

    in früheren betriebssystemen war die anzahl der zeichensätze im systemordner begrenzt. gilt dies noch für 9.2?
    zusatzfrage: wie kann ich meine zeichensätze am besten verwalten?
     
  11. Blaubeere

    Blaubeere Active Member

    Ich meine, dass man die Zahl möglicher Zeichensätze angehoben hat. Wie hoch, weiß ich nicht. Aber aus Performancegründen sollte man nicht zuviele Fonts aktiviert haben. Programmstarts werden so unnötig in die Länge gezogen.

    Unter 9.2 kannst du mit Suitcase 10 Fonts verwalten. ATM Deluxe funktioniert m. W. noch, wird aber offiziell nicht unterstützt. Zudem wird ATM Deluxe von Adobe nicht mehr weiter entwickelt, obwohl es ein gutes Programm war. Sch... Firmenpolitik :-(
     
  12. friedrich

    friedrich New Member

    Auf jeden Fall funktioniert ATM Deluxe noch unter 9.2., und zwar einwandfrei!
    Deshalb weiß ich auch nicht, wieviele Fonts der Zeichensätzeordner verträgt ;-)
     
  13. artes

    artes Gast

    Apropos Zeichensätze:
    Weiß jemand, wie ich solche Sachen wie 1/2, 1/4 oder "hoch zwei" hinbekomme?
     
  14. Aschie

    Aschie New Member

    Entweder per Unterschneidung und verkleinert hochstellen (Grundlinienversatz) hinfriemeln oder entsprechende Zeichensätze mit dem Zusatz "Fractions" im Namen besorgen.
     
  15. Macmacfriend

    Macmacfriend Active Member

    Wenn du Quark hast, geht das in der Maßpalette mit dem
    Index-Modus (sitzt unter dem Pfeil für die Änderung der Schrift-
    größen).
     
  16. Macmacfriend

    Macmacfriend Active Member

    Unter 9.1 war im Zeichensätzeordner bei 512 Fonts Schluss.
    Da würde ich aus den hier schon genannten Gründen aber nur
    wenige (bis 10) drin lassen. Die anderen kannst du sehr
    gut über ATM Deluxe verwalten. Habe auf meinem ca. 850 Fonts
    (allerdings 9.1). Aktivieren solltest du wegen der ansonsten
    sehr langen Rechenzeiten aber nur die Schriften, die du un-
    bedingt benötigst.
     
  17. sorbitt

    sorbitt New Member

    vielen dank, das wars!
     
  18. artes

    artes Gast

    Ich weiß definitiv, dass das auch ohne zusätzliche Fonts geht, weil die drei Zeichen html Standard sind und so weit ich weiß, auf Webseiten vom Mac auch korrekt dargestellt werden.
     
  19. sorbitt

    sorbitt New Member

    in früheren betriebssystemen war die anzahl der zeichensätze im systemordner begrenzt. gilt dies noch für 9.2?
    zusatzfrage: wie kann ich meine zeichensätze am besten verwalten?
     
  20. Blaubeere

    Blaubeere Active Member

    Ich meine, dass man die Zahl möglicher Zeichensätze angehoben hat. Wie hoch, weiß ich nicht. Aber aus Performancegründen sollte man nicht zuviele Fonts aktiviert haben. Programmstarts werden so unnötig in die Länge gezogen.

    Unter 9.2 kannst du mit Suitcase 10 Fonts verwalten. ATM Deluxe funktioniert m. W. noch, wird aber offiziell nicht unterstützt. Zudem wird ATM Deluxe von Adobe nicht mehr weiter entwickelt, obwohl es ein gutes Programm war. Sch... Firmenpolitik :-(
     

Diese Seite empfehlen