Zeichensatz-Salat, der Klassiker (abkotz)

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Berol, 6. Dezember 2007.

  1. Berol

    Berol New Member

    Hi,

    büdde springt mir nicht gleich an den Schlund, weil ich mit so ner Kamelle daherkomme, aber ich weiß tatsächlich nicht woran s liegt. :cry:

    You know – Buchstaben verschwinden, erst n paar Umlaute in Programm-Menüs, dann beliebige Zeichen in den System-Menüs, dann ändert sich auch noch die Laufweite etc. Nach nem Neustart ist erstmal alles wieder ok .... erstmal.

    Hatte das Problem das letzte mal unter Mac Os 8.1. – da wars mir noch wurscht.
    Jetzt hab ich es unter Mac OS X 10.3.9. - und jetzt ist es mir nicht mehr wurscht!!

    Bitte klärt mich Unwürdigen auf – und helft mir, meine Magensäure im Zaum zu halten!!!
     
  2. arnbas

    arnbas New Member

    Mit ziemlicher Sicherheit ein Font-Problem.
    Hast Du irgendwelche Schriften installiert?
    Ich empfehle den Download des Linotype-Fontexplorers, der ist umsonst, damit verwaltet man sehr einfach und effizient seine Schriften und kann obendrein auch noch die Systemschriften-Ordner aufräumen und die Caches löschen lassen, die oftmals Probleme verursachen.
    Viel Glück
     

Diese Seite empfehlen