Zeitformate einstellen Bug

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Lou Kash, 6. April 2005.

  1. Lou Kash

    Lou Kash New Member

    In Systemeinstellungen > Landeseinstellungen > Formate > Uhrzeit > Anpassen kann man das (meiner Ansicht nach komplett überflüssige) Wort " Uhr" nicht löschen, wenn man deutsche (bzw. Schweizer) Formate modifizieren will und wenn die Uhr das 24-Stunden-Format haben soll.

    Ich kann dennoch die Datei ~/Library/Preferences/.GlobalPreferences.plist so modifizieren, dass immerhin die Cocoa Programme oder Finder die von mir bevorzugten Zeitformate annhemen. (Folgende Keys: "AppleICUDateTimeSymbols" und "AppleICUTimeFormatStrings")

    Die Zeitformate werden aber von Carbon-Programmen wie iTunes oder etwa CDFinder nicht übernommen, wo nach wie vor in den Datum-Kolumnen " Uhr" angezeigt wird -- ausser wenn ich in den Systemeinstellungen das Uhrformat auf 12 Stunden stelle, was ich aber nicht will.

    Die Frage:
    Weiss jemand, wo genau sich die Carbon-Programme die Datum-/Uhrzeit-Einstellungen holen? Ich habe alle möglichen Plists durchsucht, aber nichts gefunden, bzw. das was ich gefunden habe, hatte nicht die von mir erwartete Wirkung.

    Interessanterweise habe ich dieses Problem nur auf Macs, wo ich Panther direkt installiert habe. Auf einem iBook, wo ich mal Panther über eine Jaguar-Installation "gebügelt" habe, zeigt iTunes bei bereits existierenden Benutzern kein " Uhr" in der Datum-Kolumne an. Wird jedoch ein neuer Benutzer angelegt, wirkt sich der Bug identisch aus, wie auf den anderen Panther-Macs. Somit muss es irgendwo eine Jaguar-spezifische Plist-Datei oder so was geben.

    Danke für eure Hilfe.
    (So nach dem Motto: "Mit Computern können wir Probleme lösen, die wir ohne sie gar nicht erst hätten..." ;) )
     
  2. TomPo

    TomPo Active Member

    Gehe in die Systemeinstellungen und dort zu -> Datum & Uhrzeit -> Kartei-Reiter "Uhr"
    Genau dort gibt´s eine Möglichkeit das Suffix "Uhr" auszublenden.
     
  3. Lou Kash

    Lou Kash New Member

    Wer liest, ist entscheidend im Vorteil... :rolleyes:

    Ich weiss, wie und wo ich dies einstellen kann. Nur funktioniert es eben nicht! Möglicherweise hat es mit der Schweizer Konfiguration des Systems zu tun, diese leiden seit mindestens System 7 (!!!) unter diversesten Bugs...

    Aber danke dennoch für deine gute Absicht, mir helfen zu wollen. :) Sollte ich mich nicht irgendwo klar und deutlich ausgedrückt haben (deutsch ist nicht meine Muttersprache), dann fragt bitte nach Details.

    (EDIT: Ups, habe etwas wieder gelöscht, denn die andere Antwort kam zur gleichen Zeit, aber aus einem anderen Forum, es hatte also keinen Sinn, auf sie hier zu antworten... Sorry. :) )
     
  4. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    In der Tat scheint dies ein "Schweizer Problem" zu sein.

    -
    Wenn ich die Frage stellen dürfte;
    inwiefern unterscheiden sich deutsche Gewohnheiten von Schwyzern sodaß voneinader abweichende Einstellungen benötigt werden ?
     
  5. Lou Kash

    Lou Kash New Member

    Fragen sind immer gut!

    Also: Die Landesfrage stellt sich ja schon beim ersten Aufstarten eines frisch installierten OS X Systems. Hier werden ja schon mal die Weichen gestellt und diverse Einstellungen prekonfiguriert (iTMS etwa...)

    Der wesentliche Unterschied bei deutschen und CH-Einstellungen in den Systemeinstellungen ist vor allem die Währung und das Zahlenformat: Fr 1'234.50 (hier gabs schon in OS 9 und in den älteren OSX-Versionen einen Bug, wahrscheinlich wegen dem Apostroph als Tausendertrenner).

    Der Rest ist mir persönlich eigentlich egal, solange es sich um "deutsche" Formate im weitesten Sinne handelt, aber vor allem sollen meine Formate möglichst kurz sein: kein Wochentag, keine überflüssigen extra Nullen, keine " Uhr".
     
  6. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Tja, dann steht der Lösung deines Problems nichts im Wege.
    dt Installation und schwupp - weg ist das Wort "Uhr".
     
  7. Lou Kash

    Lou Kash New Member

    Im nächsten Leben vielleicht...

    Wie auch immer, gut zu wissen, dass dieser Bug bei der deutschdeutschen Installation nicht vorkommt, das engt den Kreis der Kandidaten weiter ein.
     

Diese Seite empfehlen