zeitungsbericht heute: "kazaa für mac"

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Zack2002, 26. November 2003.

  1. Zack2002

    Zack2002 Active Member

    hallo,

    als ich heute die 20min-zeitung (schweizer gratis-zeitung) gelesen habe, staunte ich nicht schlecht:

    unter der rubrik "webpage" war ein artikel, dass es jetzt kazaa auch für den mac geben wird. aber nicht kazaa selbst, sondern durch poisoined (kennen wir ja alle) kann man auf alle daten im kazaa zugreifen. aha...

    geht das schon? oder war das immer schon so?

    gruss zack
     
  2. D_Stahl

    D_Stahl Active Member

    Poison greift wie Kazaa auf das Fasttrack-Netzwerk zurück.
    War also schon immer so.
     
  3. MacFly

    MacFly Gast

    und warum sprichst sich das nie so rum? hmm... ist das das gleiche wie Neo? wie ist das von der Effizienz her? Ist das gut???????
     
  4. MacFly

    MacFly Gast

  5. MacFly

    MacFly Gast

    hey leuddeeeeeeee!!!!!!!!!!!! Ich kanns nicht fassen. Ich habe super Suchergebnisse bekommen. Es hat auch ruck zuck gedownloaded.
    Ich hab bisher so einige Progs ausprobiert darunter Limewire, Neo, Xnap aber keins ist so effizient, stabil und easy wie "poison"!!!!!!!! Das wurde endlich ma Zeit. Also nichts wie ran Leuddeeeee!
    :)
     
  6. Mickey

    Mickey New Member

    Iss doch schon uralt das Prog.

    :cool:


    Mickey
     
  7. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Ja schon uralt, ich bevorzuge MLDonkey :cool:
    Wer sich informiert ist informiert ;)

    Gruss
    Kalle
     
  8. artvandeley

    artvandeley New Member

    @macfly
    ...dann wirste von acqlite ebenso begeistert sein. Läuft bei mir noch ne Spur besser als poison.
    Sind aber beide top....

    http://acqlite.sourceforge.net/

    art
     

Diese Seite empfehlen