Zerkratzte CD´s

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Macintosch, 4. April 2003.

  1. Macintosch

    Macintosch New Member

    Hallo

    habe heute morgen mal alle Musik CD´s ( gekaufte - also keine MP3 ect. ) sortiert - auch aus dem Auto raus.
    2 CD´s ( Wallflowers und MatchboxTwenty ) sind aber so in Mitleidenschaft gezogen, dass sie total zerkratzt und sich nicht mehr sauber abspielen lassen.

    Frage : Gibt es da ein Hausmittel ( Politur...Waschpulver...eben so was, was bei Jedem rumsteht ) , mit was man so Kratzer " rauspolieren " kann ?

    Gruss Macintosch
     
  2. Lukas M.

    Lukas M. New Member

    Autolackpolitur, sagt mein Onkel aus Prag.
     
  3. Macintosch

    Macintosch New Member

    Witz oder Wahrheit ?
     
  4. BigMac

    BigMac New Member

    also ich hab mal gehört, dass man farblose schuhpaste recht gut zum aufpolieren nehmen kann. zusätzlicher bonus-effekt: die CD wird imprägniert und resistent gegen spritzwasser ;-)
    ist kein unsinn, kenne mehrere motorradfahrer, die ihre mitgenommenen helmvisire und enduro-brillen so wieder etwas auf vordermann gebracht haben.
    ich persönlich muss ja meine CDs nicht polieren, weil sie ordentlich gelagert und behandelt werden :) hähä.....
    weltfrieden
    BM
     
  5. skydiver

    skydiver New Member

    Hall,

    es gibt bei Conrad einen sogenannten "Game Doctor" mit der Bestellnummer 99 50 05-41.
    Kostet allerdings 49,95 Euro.

    Gruss skydiver
     
  6. skydiver

    skydiver New Member

    ups,

    sehe gerade es gibt ein paar Seite weiter noch ein "Disc Repair".
    Spezial Polierpaste kostet ca. 6 Euro.
    Best.-Nr. 99 58 06-41
     
  7. Lukas M.

    Lukas M. New Member

    Wahrheit. Aus eigener Erfahrung habe ich das allerdings nicht: kaufe ausschliesslich Vinyl. Und das behandle ich natürlich mit anderen Methoden, bei hartnäckiger Verschmutzung nämlich mit Sprit, bei Kratzern mit einer Nähnadel und Lupe.
     
  8. tarzaaan

    tarzaaan New Member

    das sicherlich schon hundertmal selber gemacht...

    Kostete mal 13.50 DM für 75ml - und das reicht für ca. 5000 CDs (grob geschätzt). Man braucht dann nur noch ein weiches Tuch und ein bischen Geduld beim Polieren...

    Kriegt man wahrscheinlich in jedem halbwegs-gut-sortierten Bastler- oder Modellbauladen - oder z.B. auch bei Conrad.

    Für ganz harte Fälle hab' ich schonmal gehört, soll auch Haarspray gut funktionieren - der füllt dann die Kratzer richtig auf - greift aber womöglich auf die Dauer die CD selbst an...

    Gruß, tarzaaan.
     
  9. meisterleise

    meisterleise Active Member

    dat war hier alles ma echt interessant zu lesen. Also  wat man allet mach'n kann mit de CDs! Mannoman!

    *staunwiekleineskind*
     
  10. Macintosch

    Macintosch New Member

    Danke für die TIPPS !

    Übrigens hat mein iBook die CD´s prima lesen können, so dass ich mir ne Kopie brennen konnte, die einwandfrei funktioniert .
     
  11. Ahnungsloser

    Ahnungsloser 24" ist nie zu groß

    Das passt schon.
    Es gibt übrigens auch Polierpaste für Handy Displays die Du verwenden kannst.

    Es handelt sich da um einen "Lackreiniger"
    also ein Poliermittel mit Schleifkörper drinn.

    Wunder darfst du natürlich keine erwarten.
     
  12. dotcom

    dotcom New Member

Diese Seite empfehlen