Zero-Day-Sicherheitslücke in Oracles Java gestopft

Dieses Thema im Forum "OS X Mountain Lion" wurde erstellt von renitentia, 16. Januar 2013.

  1. renitentia

    renitentia Gast

    Und was ist mit Snow-Leopard 10.6 ??
    So langsam geht mir Apple
    auf den Wecker, trotz meiner Nutzung
    seit über 15 Jahren!

    Und bei euch geht ja auch nichts ohne JAVA,
    zum k....
     
  2. mex

    mex New Member

    Man muß zwischen Java und Javascript unterscheiden!
     
  3. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Genug gemeckert? Dann zurück zur Sachlichkeit.
    Erstens gibt es das automatische Update der im Artikel beschriebenen Definitionsliste auch in 10.6.x
    Zweitens kann niemand erwarten, dass neue Methoden der Systemsicherheit wie die SandyBox in alten Systemen nachimplementiert werden. Oder findest zu z. B. die SandyBox-Funktionen auch in Windows XP oder Vista?

    MACaerer
     
  4. MacS

    MacS Active Member

    Seit Java 7 ist nicht mehr Apple verantwortlich, sondern Oracle! Die Sicherheitslücke betraf wohl nur die 7er Version, nicht jedoch die 6er, die noch von Apple gepflegt wurde!
     

Diese Seite empfehlen