ZFS, was ist damit für normalo-user möglich?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Octalus, 29. September 2007.

  1. Octalus

    Octalus New Member

    ich hab mir zwar schon die eine oder andere info zu ZFS durchgelesen, da ich aber nicht so der technikmensch bin, hat mir das alles nicht so viel sagen können. ich weiss dass die theoretische Größe eines ZFS systems praktisch unbegrenzt groß sein kann, was mir bei aktuellen systemen aber eher egal ist.

    daher meine frage nun:
    wie würden sich für einen durchschnittsuser die möglichkeiten ändern, wenn ein system auf ZFS zugeschnitten wäre?

    es hat anfangs geheissen, Time Machine wäre ein klares zeichen dafür dass ZFS kommt, doch das scheint nun ja auch ohne ZFS zu unktionieren (andernfalls wärs etwas komisch, da ZFS ja nicht bootfähig sein wird)
    Ich frage nur, weil ZFS als so unfassbar großes Feature angepriesen wird und dass es auf lange zukunft gesehen, sicher potential hat, kann ich mir denken, aber alles was ich davon weiss macht es für mich bestenfalls zu einer 'netten/interessanten entwicklung' und keinesfalls zu einem Muss, zumal mir meine daten doch zu kostbar sind, um gleich mal das erstbeste neue dateisystem draufzuhauen.

    bin gespannt auf eure antworten,

    val
     
  2. DominoXML

    DominoXML New Member

    Hi val,

    hier die eigentlich recht gut zusammengefassten Informationen zu ZFS:

    http://de.wikipedia.org/wiki/ZFS_(Dateisystem)

    Als Durchschnittsuser würdest du im Moment relativ wenige Vorteile spüren.

    ZFS ist jedoch eine wichtige Option für verteiltes Dateimanagement und für die Zukunft, da die verwaltbaren Kapazitäten wohl auf Jahrzehnte nicht an die Grenzen stoßen werden.

    Bei vielen kleinen Dateien auf einer Platte soll es auch jetzt schon einen Geschwindigsvorteil zu bieten. Ob dem so ist muß ein ausführlicher Test zeigen.

    Gruß

    Volker
     
  3. Octalus

    Octalus New Member

    danke sehr, is also für die masse mehr eine normale evolution, als eine revolution, auf dass mans früher oder später eventuell benutzen werden muss, um für die zukunft gerüstet zu sein, aber nicht zwingend um von essentiellen features profitieren zu können.

    mal sehen inwiefern das bei Leopard nun reinkommt, vielleicht schau ichs mir danna uf einer partition mal an :)

    danke auf jeden fall, bei wiki hätte ich natürlich auch nachsehen können ;)

    val
     

Diese Seite empfehlen