Zip-Diskette wird nicht ausgeworfen

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von hutnik, 19. März 2003.

  1. hutnik

    hutnik New Member

    Hallo Experten,
    ich habe einen PowerMac G4 466 (OS 9.1) und einen iMac G4 (OS 10.2.4) per TCP/IP verbunden. Läuft prima.
    Wenn ich allerdings eine Zip-Diskette in den 9.1-Mac einschiebe, erscheint die Fehlermeldung "konnte File-Sharing nicht aktivieren". Das Kontrollfeld File Sharing sagt aber, dass File Sharing aktiv ist, außerdem funktioniert ja das File Sharing mit dem anderen Mac.
    Wenn ich nun versuche, die Zip-Diskette auszuwerfen, wird das mit der Fehlermeldung "kann nicht auswerfen, da noch Objekte benutzt werden" quittiert.

    Was mache ich falsch?

    Vielen Dank im Voraus

    Hutnik
     
  2. pewe2000

    pewe2000 New Member

    Hallo!

    Das Problem hatte ich  mit der gleichen Fehlermeldung  auch mal, es hing bei mir mit einer externen USB-Festplatte zusammen. Sie hatte noch nicht mal einen Ausschalter, ich mußte also den Stecker ziehen beim Ausschalten der Platte. Wenn die nicht am Mac war funktionierte das ZIP.
    Probiers mal am Rechner ohne daß der iMac dranhängt. Ist zwar keine Lösung aber Du weißt wenigstens woran es liegt.

    Grüße

    Peter
     
  3. hutnik

    hutnik New Member

    Danke für den Hinweis.
    Am PowerMac hängt noch eine (z.Z. ausgeschaltete) Firewire-Festplatte. Die wird es wohl nicht sein?
    Den iMac abzuziehen werde ich ausprobieren. Allerdings komme ich dann auch nicht mehr ins Internet.
    Kann man denn eigentlich File-Sharing gleich beim Hochfahren aktivieren?
    Wenn ich nämlich nach dem Einlegen der Zip-Diskette das eigentlich aktive File-Sharing deaktiviere und gleich wieder aktiviere, dann klappt es wieder.

    Hutnik
     
  4. pewe2000

    pewe2000 New Member

    Denke es liegt an der FireWire-Platte. Zieh mal nur die ab.
     
  5. hutnik

    hutnik New Member

    Hallo Experten,
    ich habe einen PowerMac G4 466 (OS 9.1) und einen iMac G4 (OS 10.2.4) per TCP/IP verbunden. Läuft prima.
    Wenn ich allerdings eine Zip-Diskette in den 9.1-Mac einschiebe, erscheint die Fehlermeldung "konnte File-Sharing nicht aktivieren". Das Kontrollfeld File Sharing sagt aber, dass File Sharing aktiv ist, außerdem funktioniert ja das File Sharing mit dem anderen Mac.
    Wenn ich nun versuche, die Zip-Diskette auszuwerfen, wird das mit der Fehlermeldung "kann nicht auswerfen, da noch Objekte benutzt werden" quittiert.

    Was mache ich falsch?

    Vielen Dank im Voraus

    Hutnik
     
  6. pewe2000

    pewe2000 New Member

    Hallo!

    Das Problem hatte ich  mit der gleichen Fehlermeldung  auch mal, es hing bei mir mit einer externen USB-Festplatte zusammen. Sie hatte noch nicht mal einen Ausschalter, ich mußte also den Stecker ziehen beim Ausschalten der Platte. Wenn die nicht am Mac war funktionierte das ZIP.
    Probiers mal am Rechner ohne daß der iMac dranhängt. Ist zwar keine Lösung aber Du weißt wenigstens woran es liegt.

    Grüße

    Peter
     
  7. hutnik

    hutnik New Member

    Danke für den Hinweis.
    Am PowerMac hängt noch eine (z.Z. ausgeschaltete) Firewire-Festplatte. Die wird es wohl nicht sein?
    Den iMac abzuziehen werde ich ausprobieren. Allerdings komme ich dann auch nicht mehr ins Internet.
    Kann man denn eigentlich File-Sharing gleich beim Hochfahren aktivieren?
    Wenn ich nämlich nach dem Einlegen der Zip-Diskette das eigentlich aktive File-Sharing deaktiviere und gleich wieder aktiviere, dann klappt es wieder.

    Hutnik
     
  8. pewe2000

    pewe2000 New Member

    Denke es liegt an der FireWire-Platte. Zieh mal nur die ab.
     

Diese Seite empfehlen