ZIP formatieren

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von P.Ziegler, 22. Februar 2001.

  1. P.Ziegler

    P.Ziegler New Member

    Hat jemand eine Idee, wie man ZIP-Disketten im PC-Format formatieren kann? Die blöden Dosen können ja Mac-formatierte nicht lesen. MacOS 9.1 und die Iomega-Tools können es nicht.
    Danke für einen Tip! Am besten gleich an peter@ziegler-sat.de
     
  2. petervogel

    petervogel Active Member

    ich würde mir im nächsten media markt einfach eine zip disk kaufen, da die ja sowieso alle pc formattiert sind. ist vielleicht der schnellste weg.
     
  3. FHK

    FHK New Member

    Bist du denn sicher dass der Mac die DOS-formatierte ZIP auch erkennt (wie du schon schreibst: die Iomega-Tools unterstützt DOS am Mac nicht, und OS 9 generell nur noch mit Disketten)? Meines Erachtens brauchst du sowas wie Formatter Five: Utility zum Formatieren/Initialisiern am Mac, unterstützt auch DOS und stellt auch die entsprechenden Treiber für alle möglichen Wechselplatten bereit (was in deinem Fall fast schon das wichtigste ist, da der Mac ansonsten die Medien nicht erkennt).
     
  4. mikrokokkus

    mikrokokkus New Member

    Mit "Bordmitteln" (MacOS) gehts tatsächlich nicht. Man braucht die Iomega-Tools, die man entweder zum externen Laufwerk mitgeliefert bekommt oder unter www.iomega.com downloaden kann.
    Die Iomega-Tools aber, können selbstverständlich im DOS-format formatieren: auf das Radiergummisymbol klicken, Fenster "Optionen für Löschen" erscheint; DropDownMenu: Format für "DOS"
    Dosen können die solchermaßen formatierten Disks problemlos lesen und auch der Mac hat keine Probleme mit DOS-formatierten Disks.
     
  5. P.Ziegler

    P.Ziegler New Member

    Danke für den Tip. Leider finde ich bei den aktuellen Tools keine Möglichkeit der Einstellung. Wenn ich das Symbol für Löschen/Initialisieren anklicke, habe ich im DropDownMenü die Auswahl zwischen MacOS Standard und MacOS Extended und dann noch zwischen schnell und langsam löschen. Nirgendwo ist DOS-Format zu finden. Ist das vielleicht bei einer älteren Version möglich?
     
  6. MacJester

    MacJester New Member

    Hi

    also ich kann mit den Iomega Tools Zip auf Dos formatieren. Benutze Version 2.5.

    Gruß

    MacJester
     
  7. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Hallo

    Ist irgendwie verrückt: Mit der aktuellen Version der Tools geht das tatsächlich nicht mehr, früher hingegen war das aber möglich, das weiss ich genau. Und Du bestätigst es ja. Nur: Woher bekomme ich eine ältere Version der Zip-Tools?

    Was fällt eigentlich Iomega ein, einfach die DOS-Formatierung aus dem Menu zu nehmen? Oder haben die Tools etwa gar Probleme mit OS9.1? Wäre immerhin auch noch eine Möglichkeit. Welche OS-Version verwendest Du?

    Gruss
    Andreas
     
  8. Carsten

    Carsten New Member

    Es liegt an MacOS 9.1 und dem neuen File Exchange 3.04, wenn man diese Erweiterung gegen die von 9.0 austauscht, kann man mit den Iomega Tools wieder ZIP-Disks im PC-Format formatieren.
     
  9. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Was für Nachteile handelt man sich denn damit ein? Bzw. was kann das neue FileExchange 3.04, was das alte (Version?) nicht kann?

    Gruss
    Andreas
     

Diese Seite empfehlen