zip-Laufwerk löscht Disketten

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von atimme, 26. Februar 2004.

  1. atimme

    atimme New Member

    Ich habe ein externes USB zip-Laufwerk (ohne Netzanschluss) an meinem iMac G3 unter OS 9.2.2.
    Gelegentlich kommt es vor, dass ganze Disketten plötzlich gelöscht werden. Nach neuem Formatieren kann man sie wieder normal verwenden. Der Fehler taucht nur gelegentlich auf und ist nicht reproduzierbar.
    Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?

    Gruß
    Andreas
     
  2. atimme

    atimme New Member

    Ich habe ein externes USB zip-Laufwerk (ohne Netzanschluss) an meinem iMac G3 unter OS 9.2.2.
    Gelegentlich kommt es vor, dass ganze Disketten plötzlich gelöscht werden. Nach neuem Formatieren kann man sie wieder normal verwenden. Der Fehler taucht nur gelegentlich auf und ist nicht reproduzierbar.
    Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?

    Gruß
    Andreas
     
  3. atimme

    atimme New Member

    Nanu, läuft das bei euch allen ohne Probleme?
     
  4. TomPo

    TomPo Active Member

    Wer benutzt denn heute noch so was?
    Bei all dem Ärger vergangener Zeit und der geringen Speicherkapazität, ne danke.

    Aber ich denke, dass man gg. unbeabsichtigtes Selbstlöschen einen (optischen) Löschschutz aktivieren kann !? Müsste mit den Zip-Tools realisierbar sein. Hatte auch mal son Mistding (sorry) und meine, dass das so ging.

    Ansonsten CD-R oder CD-RW nehmen. Ist letztlich sicherer.
     

Diese Seite empfehlen