Zu blöd für "Dienste"?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Sid, 28. August 2002.

  1. Sid

    Sid New Member

    Hallo zusammen,

    Funktionieren die Dienste in Jaguar nicht oder bin ich einfach nur zu blöd? Wenn ich unter "Finder" das Untermenü "Dienste" anklicke, werden zwar die entsprechenden Dienste schwarz unterlegt angezeigt, doch kaum gehe ich auf einzelnen Funktionen wie z. B. "Bildschirmfoto" -> "Mit Selbstauslöser", tut sich gar nix d. h. der entsprechende Zusatz ist grau unterlegt und steht somit nicht zur Verfügung...

    Hat diesbezüglich jemand von euch mehr Informationen oder kann mir verklickern, wieso und warum das nicht funktioniert?

    Sid

    http://www.antichrisis.de
     
  2. Sid

    Sid New Member

    Hallo zusammen,

    Funktionieren die Dienste in Jaguar nicht oder bin ich einfach nur zu blöd? Wenn ich unter "Finder" das Untermenü "Dienste" anklicke, werden zwar die entsprechenden Dienste schwarz unterlegt angezeigt, doch kaum gehe ich auf einzelnen Funktionen wie z. B. "Bildschirmfoto" -> "Mit Selbstauslöser", tut sich gar nix d. h. der entsprechende Zusatz ist grau unterlegt und steht somit nicht zur Verfügung...

    Hat diesbezüglich jemand von euch mehr Informationen oder kann mir verklickern, wieso und warum das nicht funktioniert?

    Sid

    http://www.antichrisis.de
     
  3. Sid

    Sid New Member

    Wie - bin ich der einzige, der damit nicht zurecht kommt...? *schäm*

    Sid
     
  4. deumel

    deumel New Member

    Beu mir is alles grau und tut nich, wie vor jaguar auch schon. Apple hätte wenigstens den menüpunkt rauswerfen sollen, wenn es eh nicht geht. Schon peinlich so was.
     
  5. Michel

    Michel New Member

    Ich denke, wir sind einfach zu blöd;-)
    Zum einen, weils scheinbar nur bei uns nicht funzt - zum anderen, weil wir diese Frage nicht im OS X Forum posten;-)

    Michel

    Uups - war ja das richtige Forum - aber das hab ich eben doch auch bei Soft- und Hardware gesehen, oder? ...
     
  6. MaximumChill

    MaximumChill New Member

  7. Usires

    Usires New Member

    Aaaaalso...

    ...diese "Services" werden von Apple für Programmierer in einer Schnittstelle zur Verfügung gestellt. Das heisst: Wenn ein Programm diese Dienste verwenden kann, ist es vom Entwickler der Applikation so vorgesehen.

    Kleines Beispiel: Klicke mal in den Finder, wähle ein Icon oder so aus, und wirf ein Blick in das Dienste-Menü. Jetzt sind einige Aktionen freigeschaltet. Beispielsweise das "Vorlesen". Funktioniert auch in "Mail" - da kann man sich dann den Inhalt der elektronischen Post mit dem Sprachsynthesizer vorquatschen lassen. Erinnert mich irgendwie an die Stimme meines alten Amiga 2000... *schwärm*

    You get what you give,
    Usires
     

Diese Seite empfehlen