Zu kleine Schriftgröße beim Ausdruck einer E-Mail

Dieses Thema im Forum "OS X 10.9 Mavericks" wurde erstellt von Thorsten Rink, 19. Juni 2014.

  1. Thorsten Rink

    Thorsten Rink New Member

    Hallo zusammen,

    ich habe folgendes "Problem", wenn ich in Mail eine E-Mail ausdrucken möchte, dann wird die Nachricht nicht entsprechend der eingestellten Schriftgröße gedruckt, sondern erscheint die Schrift viel kleiner.

    Eingestellt habe ich unter "Einstellungen -> Schrift & Farbe -> Arial 13, doch drucke ich diese Mail dann für meine Unterlagen aus, so denke ich, dass die Schriftgröße bei 9 liegt im Ausdruck (ist ein wenig blöd formuliert, aber ich denke, man kann erkennen, was genau ich meine).

    Anbei mal ein Ausdruck. In MAIL geschrieben mit Arial 13, nach Outlook gesendet und von Aoutlook zurück mit Schriftgrad Arial 13; dann die E-MAil als PDF ausgedruckt.... man erkennt nur eine Schriftgröße ??!!

    Hoffe, Ihr könnt helfen, denn so macht das keinen Spaß - Danke!
     

    Anhänge:

  2. Thorsten Rink

    Thorsten Rink New Member

    Hat denn sonst niemand dieses Problem oder ist es noch keinem aufgefallen?
    Was habt Ihr denn eingestellt, so dass beim Ausdruck auch die Schriftgröße richtig dargestellt wird?
     
  3. MacS

    MacS Active Member

    Formatierungen von Text in eMails ist so eine Sache. Ursprünglich war (und ist) das nicht vorgesehen, bis man auf die Idee kam, eMails wie Webseiten zu formatieren. Nur leider stellen unterschiedliche Browser die gleiche Webseite immer auch ein wenig anders dar. Und so ist das auch bei eMails. Daher sollte man sich bei eMails nicht soviel Gedanken zur Formatierung machen, sondern um den Inhalt... Denn sobald unterschiedliche eMail-Clients zum Einsatz kommen, geht eh wieder alles verloren!

    In deinem Fall gehe ich zudem davon aus, dass du möglicherweise gar keine HTML-Mail geschickt hast. Dann liegt auch keiner Formatierung vor und der Empfänger-Client stellt den Text in der Standardgröße dar.
     
  4. Thorsten Rink

    Thorsten Rink New Member

    Leider ist das nicht ganz so einfach, die Mail soll versendet werden als "formatierter" Text und standartmäßig eingestellt ist Arial 13 - nur dass die Schriftgröße nicht angenommen wird und ich meine schon, dass Arial 13 im Ausdruck dann doch schon reletiv groß erscheinen müsste. Auch im Druckfenster steht die Scalierung auf 100%....
     
  5. Thorsten Rink

    Thorsten Rink New Member

    Also ich habs aber bitte nicht fragen, was ich genau gemacht habe...
    Ab Arial Schriftgröße 14 wird im Ausdruck tatsächlich eine Vergrößerung erzeugt... ??!!
     
  6. mac-christian

    mac-christian Active Member

    Du merkst ja jetzt selber, dass formatierte Mails nicht so ankommen wie du dir es vorstellst - abhängig davon, welches Mailprogramm und welches Betriebssystem und vielleicht auch welchen Drucker jemand verwendet.

    Warum verschickst du dann nicht einfach Textmails, und wenn du etwas hast was unbedingt so und so aussehen muss, dann hängst du eben ein PDF an.

    Christian
     
  7. ebiwan

    ebiwan New Member

    Hallo Thorsten,
    ich habe das gleiche Problem beim Ausdrucken einer Mail bzw. die hier beschriebene unkorrekte Darstellung der Schriftgröße. Mir geht es ebenfalls darum, dass ich eine versendete Mail in einer definierten Schriftgröße (Helvetica 12 pkt.) zum Zwecke der Papierablage ausdrucke und davon ausgehe, dass die Schriftgröße entsprechend den Einstellungen ausgedruckt wird.
    In älteren Versionen des Betriebssystems war s möglich, die Schriftgröße bzw. die Darstellung der E-Mail beim Ausdrucken mittels Einstellungen beim Menü der Druckereinstellung auszuwählen (Schriftgröße beibehalten). Diese Möglichkeit gibt es in Mavericks zumindest nicht mehr.

    Ich helfe mir mit einer Bastellösung: Im Druckmenü anstelle DinA4, DinA5 einstellen und als Zielformat wiederum DinA4 einstellen. Dann wird die Schriftgröße Pkt.12 in etwa in der wahren Größe ausgedruckt. Gruselig oder?!

    Der Grund für verkleinerte Schriftgröße beim Ausdrucken ist mir schleierhaft. Liegt vielleicht an dem installierten Drucker und den damit verwendeten Druckertreiber (bei mir Canon MP630).

    Den Anhang $Drucken.png betrachten
     

Diese Seite empfehlen