Zu müde zum Denken: T-Online + "Mail"

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von .neo, 28. März 2003.

  1. .neo

    .neo New Member

    Guten Abend,
    ich kann einfach nicht mehr! Ich versuche nun schon seit geraumer Zeit, "Mail" so einzurichten, dass ich Mails von T-Online abrufen kann.
    Geht aber nicht! Was mach ich bloß falsch???

    Beschreibung: T-Online
    eMail-Adresse: trizonese@t-online.de
    Vollständiger Name: Tri Zonese
    ------------------------------------
    Server-Name: pop.t-online.de
    Benutzername: 123456789000-0001@t-online.de
    Kennwort: ********
    ------------------------------------
    --SMTP-Server--
    SMTP-Server: mailto.t-online.de
    Server-Port: 25
    SSL verwenden: "ja"
    Identifizierung: "Kennwort"
    Benutzername: 123456789000-0001@t-online.de
    Kennwort: ********

    Bitte sagt mir, was ich falsch eingegeben hab... *verzweifel*

    Gruß
    Der Trizonese

    PS: Ich richte den Spiegel-G4 meines Vaters ein. Der Rechner steht allerdings bei mir hier zu Hause und ich bin über 1&1 im Netz.
    Ist das vielleicht das Problem?

    PPS: Und die Ohren fallen mir gleich ab!!! :-(
     
  2. i_mac_messer

    i_mac_messer New Member

    naabeeeeend!

    Ich verwende die gleiche Kombination und muß sagen, daß ich mehr als zufrieden mit den Telekomikern bin. Echt kein Grund zur Klage, beim besten Willen...

    Ich denke, du darfst SSL nicht aktivieren, es sei denn, die schreiben irgendwo, daß es unterstützt wird. Bei mir ist als Port (automatisch) "110" eingetragen.
     
  3. .neo

    .neo New Member

    Bei mir ist als Port (automatisch) "110" eingetragen.

    Hier ist automatisch "25" eingetragen. Mit "110" gings auch nicht besser, leider.

    Nachtrag: Ach ja: die Deaktivierung von SSL hat auch nichts gebracht...
     
  4. toby

    toby Gast

    110 = Pop3 (Mail empfangen)
    25 = smtp (Mail senden)

    vielleicht hilft das ;-)

    Tobias,
    der weisse schleier vor den augen hat ;-)
     
  5. i_mac_messer

    i_mac_messer New Member

    Und was ist mit Deaktivierung von SSL? Unterstützt das T-Online überhaupt?
     
  6. toby

    toby Gast

    hmm 110 ist der nicht ssl port. der sollte immer gehen. ich weiss auch nicht ob ssl bei tonline geht, weil ich schweizer bin ;-) und demnach kein t-online brauche. Aber das sollte auf HP von tonline stehen

    Tobias
     
  7. morty

    morty New Member

    ganz einfach, hast die Antwort schon selber gegeben ...
    t-online möchte nur über t-online Anschluß / Einwahl abgerufen werden, wenn Du über einen anderen Anbieter hereingehst, dann funzt das nicht, zumindest habe ich ähnliche Erfährungen gemacht.
    Such mal etwas auf deren HP, sollte dort stehen

    gruß, morty
     
  8. .neo

    .neo New Member

    Wunderbar! Dann darf ich jetzt endlich schlafen gehen. Danke!

    Gute Nacht
    der Trizonese
     

Diese Seite empfehlen