Zu wenig Speicher auf Time Capsule frei?!?!?!

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von SchoenWetterRetter, 11. November 2014.

  1. SchoenWetterRetter

    SchoenWetterRetter New Member

    Hi,
    seit geraumer Zeit meldet die Zeitkapsel, dass sie kein Backup durchführen könne, da zuwenig Speicher frei sei. Aber ich dachte immer, sie löscht den ältesten Kram und Platz für neuen Müll zu haben. Was soll dann die Fehlermeldung?
    Nächstes Problem: Ich habe mal eine externe USB-Disk mit 1 TB an die Zeitkapsel angeschlossen. Die externe ist mit dem Apple Journal Format partitioniert - wird mir aber als neues Backup-Laufwerk nicht angeboten.
    Kann mir einer helfen?

    Viele liebe Grüße
    Ralf
     
  2. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Nein, das stimmt so nicht. Die TimeMachine schreibt aus Sicherheitsgründen zuerst die neuen Daten auf das Medium und dann erst löscht sie bei Bedarf alte Daten. Auf dem Medium muss also noch Platz für zumindest ein BackUp sein. Da musst du also schon vorher selber Platz schaffen. Zum manuellen löschen aber unbedingt die TimaMachine.app verwenden und nicht den Finder, weil sonst die BackUp-Sequenz nicht mehr zusammenhängend ist.

    MACaerer
     
  3. SchoenWetterRetter

    SchoenWetterRetter New Member

    Ok, danke! Dann werde ich das mal probieren. Ich wusste gar nicht, dass man mit der App auch Daten löschen kann. Ich hatte sie bisher nur zur Wiederherstellung verwendet.

    Viele liebe Grüße
    Ralf
     
  4. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Zum Löschen musst du in der Zeitleiste rechts das oder die BackUp(s)auswählen und in der Fensterleiste oben auf das Zahnradsymbol kicken. Dann wird die u. a. die Funktion "BackUp löschen" angeboten. Dabei Geduld bewahren, denn der Löschvorgang dauert so seine Zeit.

    MACaerer
     

Diese Seite empfehlen