Zugriffsrechte für externe HDD

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Firekuschel, 12. Juni 2005.

  1. Firekuschel

    Firekuschel Wiesoweshalbwarum ?

    Hallo...

    MAC-Newbie in Not...

    ...habe eine externe USB HDD mit 2 Partitionen jeweils mit NTFS formatiert und bespielt (nutze Sie eigentlich für meine Windoofs - Maschinen). Habe allerdings unter MAC OS nur Leserechte. Wie bekomme ich die Platte unter OS X so konfiguriert, dass ich auch auf Sie schreiben kann???
     
  2. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    Dafür musst du die Platte neu formatieren. Entweder FAT32, dann kannst du die Platte nutzen um Dateien zwischen beiden Rechner-Welten auszutauschen. Die maximale Dateigröße beträgt dabei aber 2 oder 4 GB.
    Oder du nimmst das Format Mac OS Extended. Da brauchst du allerdings für deine Windows Rechner ein Zusatzprogramm, damit der das Format lesen kann.
    Aber das sinnvollste wäre eine Firewire-Festplatte für deinen Mac. Da kannst du dann auch ein System drauf installieren und von dieser Festplatte booten. Ausserdem ist bei ‘ner Firewire-Platte die Datenübertragung schneller als bei der USB 2.0-Platte.

    micha
     

Diese Seite empfehlen