Zugriffsrechte repariert - Hilfe!

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von hi2hello, 1. Februar 2003.

  1. hi2hello

    hi2hello New Member

    Hallo allerseits!

    Okay, bin selbst schuld. "Never change a working system"! Aber ich konnte es mal wieder nicht lassen am System rumzufingern:

    Nachdem ich hier einen Thread über das Reparieren von Zugriffsrechten durch das Festplatten-Dienstprogramm nach der Instllation von z.B. iPhoto2 gelesen habe, habe ich das besagte Programm über die Startvolume laufen lassen. Eigentlich habe ich mir dadurch ne bessere Performance erhofft, aber:

    Explorer öffnet nicht mehr bzw. schmiert beim Öffnen ab.
    ITunes kann die Libraries nicht mehr speichern.
    IChat wird beim Start mit unbekanntem Fehler beendet.
    Die anderen Programme habe ich noch nicht ausprobiert.

    Und was mache ich jetzt?
    :(
     
  2. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    mit" Rechte reparieren" bekommt man keine veränderte bessere Performance , sondert stellt die Standardrechte wieder her, die in den einzelnen Programmen möglicherweise verändert wurden.

    Einfachste Möglichkeit,wäre jetzt erst einmal die HD mit "Erste Hilfe" zu reparieren.
     
  3. hi2hello

    hi2hello New Member

    Habe den Rechner neu gestartet. Zwar sind die meisten Programme wieder lauffähig, allerdings hat es mir die kompletten System-Einstellungen zerschossen:

    Programme aus dem Dock weg
    Programm-Einstellungen auf Werkseinstellungen
    Darstellungsoptionen auf Werksstandard
    Cookies und Netz-Kennwörter weg
    Netscape will gar nicht mehr
    und noch so einiges mehr

    Dafür geht das Booten beim Hochfahren des Systems jetzt wesentlich schneller. Na ja, ist ja auch schon mal was.
     

Diese Seite empfehlen