Zugriffsrechte verschwinden willkürlich

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Axelfritzli, 12. Februar 2007.

  1. Axelfritzli

    Axelfritzli New Member

    Hallo zusammen

    Ich betreibe einen Mac OS X Server der schon seit 2 Jahren sehr stabil und ohne Probleme läuft. Seit einem HD-Austausch tritt aber folgendes Problem auf:

    Legt ein Benutzer aus der Gruppe XYZ ein Ordner auf der neuen Platte an, funktioniert das problemlos inkl. den Benutzerrechten, die auch auf dem Server nicht verändert wurden. Will nun ein ein anderer Benutzer der Gruppe XYZ in diesem Ordner ein neuer Ordner oder ein neues Dokument erstellen, wird ihm der Zugriff verweiger oder besser gesagt es passiert nichts.

    Jetzt ist meine Frage: reicht eine normale Reparatur der Zugriffsrechte über eine Boot-CD oder muss man da anders vorgehen?

    Gruss

    Alex
     
  2. lasseboo

    lasseboo New Member

    .

    wie sind denn die benutzerrechte gesetzt? ls -la auf dem entsprechenden verzeichnis, bitte (ls -laG, wenn du´s farbig haben möchtest ;-))!

    .
     
  3. Axelfritzli

    Axelfritzli New Member

    also auf dem Server hat die ganze Gruppe XYZ Lesen&Schreiben rechte.
    Beim Ersteller vom Ordner auch, aber bei dem der darin aggieren will nur "lesen" :(
     
  4. Axelfritzli

    Axelfritzli New Member

    habe gerade gemerkt, dass es beim Ersteller des Ordnes die Gruppenrechte auf "lesen" setzt obwohl das nicht sein sollte. Wie kann man das ändern, damit es auch für zukünftige Ordner auf lesen&schreiben ist?
     
  5. MacJoerg

    MacJoerg New Member

    Unter "Informationen" Kannst Du ja die Schreib- und Leserechte freigeben.
    Vielleicht hilft hier ja die Option "auf alle Unterobjekte anwenden" weiter.
     

    Anhänge:

  6. Axelfritzli

    Axelfritzli New Member

    die hat leider keinen Einfluss. Auch im Gruppen-Admin Tool sind alle Rechte auf lesen&schreiben gesetzt für die Freigaben, erstelle ich dann aber als root auf dem Server einen Ordner in so einer Freigabe, dann setzt er die Rechte für die Gruppe auf nur "lesen"....ich bin am verzweifeln. Die Zugriffsrechte-Reparatur auf der System HD hat auch nichts gebracht. Auch die Volumenreparatur.
    Und ist es normal, dass man auf der Daten HD keine Zugriffsrechte-Reparatur starten kann, weil der Button inaktiv ist?

    Gruss Alex
     
  7. Bathelt

    Bathelt New Member

    Auf OSX Server sollte man die Zugriffsrechte nur mit den Server Tools bearbeiten und nicht mit Informationen...

    Zum Thema Zugriffsberechtigung: Du kannst mit den Server Dienstprogrammen auch einstellen, daß ein neuer Ordner die Zugriffsrechte des übergeordneten Ordner übernimmt
     

Diese Seite empfehlen