zum letzten mal:installieren...

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von hedphelym, 16. März 2004.

  1. hedphelym

    hedphelym New Member

    ...auf meinem alten imac dv 400- (den ich nach der aktion dann auch abgeben will) klappt nicht...einmal hatte ich die erste jaguar cd installiert-danach kam der blaue bildschirmhintergrund und es unterblieb die meldung"cd2 reinlegen"...bei weiterem versuch kam ich bis angepasste installation(sprachpakete+ druckertreiber entfernen)...vorhin
    wurde cd1 erfolgreich installiert und bei cd2 steht die installation jetzt seit halber stunde still bei "zusätzlicher software" epson printer drivers wird vorbereitet/paketinhalt feststellen... es tut sich gar nichts-bin ratlos...sollte letzte aktion bei diesem computer werden...

    hedphelym

    p.s.
    die installation auf meinem 15´PB (thread vor 2-3 wochen)
    hat geklappt-hatte totalen blödsinn geschrieben-bin mit meinem imac durcheinander gekommen+ hatte behauptet,könnte nicht von 10.2 auf 10.3 updaten(auf einer neuen partition)-aber dem PB lag natürlich 10.2.7 dvd bei -update von 10.2. konnte natürlich nicht klappen!
     
  2. Zwiebelfisch

    Zwiebelfisch New Member

  3. Eduard

    Eduard New Member

    Einfach hart neustarten, vermutlich ist er fertig, bringt aber den Bildschirm für Neustart nicht, war bei meinem G3-Oldie auch so. Wenn die Festplatte nicht mehr rattert und er nichts mehr von der CD liest, starte einfach neu.
     
  4. hedphelym

    hedphelym New Member

    nach neustart kam fenster mit "willkommen",danach wieder
    blauer bildschirm...noch einen neustart...es erscheint der
    apfel vor grauem hintergrund + darunter der kreisel...
    es tut sich nichts???

    hedphelym
     
  5. hofmeyer

    hofmeyer New Member

    Hast Du die aktuellste Firmware auf den iMac aufgespielt?

    Friedhelm
     
  6. hedphelym

    hedphelym New Member

    hatte damals (märz 2003),bevor ich jaguar aufspielte firmware-upate von 4.1.7 auf 4.1.9 gemacht-ist also drauf...letzten donnerstag wollte ich "fsck" machen-er startete nach apfel/S überraschenderweise mit 9.2 statt 10.2 und erste hilfe konnte nichts mehr ausrichten...disk doctor konnte auch nicht mehr reparieren-hatte gestern dann partitioniert...

    hedphelym
     
  7. Eduard

    Eduard New Member

    Bei meinem G3 find das auch so an, schließllich ging gar nichts mehr und die Mainboard-Batterie war komplett leer. Mit neuer Batterie läuft er wieder brav.
    Wär´s ich nie drauf gekommen.
     
  8. hedphelym

    hedphelym New Member

    ja,dass könnte es sein...mir fiel gerade ein,der rechner zeigte abends die uhrzeit 10.00h...
    wo bekommt man günstig batterie?kann man die leicht wechseln???
    habe jetzt nur das problem,dass der rechner nicht mehr ausgeht...hilft wohl nur steckerziehen!!?

    hedphelym
     
  9. Risk

    Risk New Member

    Hallo,
    das gleiche Problem hatte ich mit meinem 3.mac
    ein iMac 233.

    Erst nach dem ich vor der Installation die Epson Druckertreiber abgewählt habe funzte die installation.

    Hat mich fast um die Ruhe gebracht das Phänomen.

    Viel Glück
     
  10. hedphelym

    hedphelym New Member

    habe ja einen epson-drucker...installation klappte ja auch damals bereits(als ich einfache installation/alle druckertreiber auswählte).
    liegt wohl an batterie...

    hedphelym
     
  11. spektra

    spektra New Member

    Vielleicht hilft dies:
    ...lass den Kreisel doch einfach mal eine halbe bis eine Stunde lang kreiseln. Ich hatte sowas auch schon und nach einer halben Stunde kam auf einmal der Schreibtisch wieder hervor. Danach lief das System einwandfrei und das erneute Aufstarten lief auch wieder normal. Ich denke da wird irgendetwas im hintergrund repariert.
    Jedenfall war ich am Anfang nach ca 5 Minuten fasst verzweifelt, dass nichts kam. Bevor ich aber alles neu installieren wollte liess ich den Mac einfach mal laufen und ging gemütlich Frühstücken und als ich zurückkam war ich ziemlich erstaunt darüber, dass alles wieder normal lief.-Seltsam dieser Panther.
     
  12. Eduard

    Eduard New Member

    Die Lithium-Batterie ist in normalen Läden nicht zu kriegen, nach erfolgloser Suche habe ich sie bei Cyberport bestellt, kam in 2 Tagen. Leider nicht ganz billig so um die 25 Euro plus Versand.
    Ich weiß allerdings nicht, welche im iMac verbaut ist, die Leute beim Apple-Händler können das nachsehen.
     
  13. spektra

    spektra New Member

    -komische Apple-Handler:crazy:
    ...lade dir doch Mactracker herunter und schaue selber nach, welche Battery du für deinen iMac brauchst.
    http://www.macupdate.com/info.php/id/5968
     

Diese Seite empfehlen