Zum verrückt werden: MAIL...

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Dragonfly, 29. November 2002.

  1. Dragonfly

    Dragonfly New Member

    Einen schönen Abend allerseits!

    Es gibt ja so Einiges, was auch im Forum bereits besprochen wurde, was bei Mail (1.2.2 auf OSX Jaguar) noch zu wünschen übrig lässt. Die gelöschten Mails ärgerten mich über eine gewisse Zeit am meisten.

    Nun möchte ich doch gern auch die Junkmail-Lernfunktion nutzen. Eigentlich war sie von vornherein eingestellt, aber sie setzt sich immer wieder von allein (auf "Eigene") zurück, so daß ein "lernen" nicht möglich ist.

    Noch ein Problem habe ich mit den Regeln - auch dort verstellt sich eine (die Regel, was mit der Junkmail nun passieren soll) wie von Geisterhand: Nein, ich will nicht, daß sie farblich markiert wird, sondern daß sie in einen anderen Ordner verschwindet!

    Beide Funktionen funktionieren meist ein paar Mal - dann muß ich wieder feststellen, daß sich die Einstellungen verstellt haben...es ist zum Haare-raufen!!!

    Habt ihr ne Ahnung, was das sein kann? Ich hab mir bereits "GyazMail" runtergeladen... soll ich's tun? ;-)

    Grüße von der Drachin
     
  2. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    Hallo,
    Was ist "GyazMail" bitte? Falls es entsprechende Funktionen wie OE aufweist, wäre ich für einen Link sehr dankbar.
    Gruß R.
     
  3. Dragonfly

    Dragonfly New Member

  4. billy idol

    billy idol New Member

    sieht gut aus! die frage ist: läufts auch einigermaßen? na ja, wenn ich mal zeit und wieder probleme mit mail hab, hau ichs mal drauf...
     
  5. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    Danke für Deinen Link!
    Habe es installiert und ausprobiert. Ist fast wie Apples Mail aufgebaut. Das Importieren der Adressen ging automatisch, nur habe ich es noch nicht rausbekommen, ob oder wie deren autom. Vervollständigung klappt.
    Was auf Anhieb und einwandfrei funktioniert ist das Senden von verschiedenen SMPT-Accounts aus.
    Wenn jetzt noch der kleine Schönheitsfehler (für mich) sich beheben ließe, die Menüs und alles in deutsch zu halten: perfekt!!
    Gruß R.
     

Diese Seite empfehlen