Zum X Mal Firwewall

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Spanni, 30. April 2002.

  1. Spanni

    Spanni New Member

    Also folgendes......hab mit Brickhouse die FW aktiviert und eben beim Aufstarten etwas kurioses entdeckt.
    Beim Aufstarten konnte ich sehen, allerdings zum ersten Mal, das die Firewall beim starten geladen wurde. Das Kuriose daran war, das plötzlich eine Verbindung zum Internet aufgebaut wurde!!!
    Die Verbindung wurde auch nicht beendet nachdem der Startvorgang beendet war! Internet Connect war keine Verbindung zu sehen!
    Erst als ich den Stecker aus der "Dose" gezogen hab, wurde die Verbindung beendet!
    Was is das denn? Ist mir auch zum ersten Mal passiert!
    Is da schon ein Hacker am werkeln oder wieder einmal ein Bedienungsfehler meinerseits?
    Spanni
     
  2. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Ich denk mal da Du die FW aktiviert hast,muß sie, um Dich zu schützen,vom Start weg gleich deine Ports abchecken,deshalb baut sie automatisch ne Verbindung auf.
    Wenn sie das nicht tun soll,mußt Du sie deaktivieren.
     
  3. Spanni

    Spanni New Member

    Hi gratefulmac,
    das habe ich erst auch gedacht, das die FW einen Check macht aber das kann`s nicht sein.
    Ich hab den Rechner ausgemacht und neu gestartet und diesmal wurde keine Verbindung hergestellt. Der blieb auch beim letzten Mal beim starten "Firewall laden" ne ganze Weile hängen und beim 2 x war es nur ganz kurz zu lesen!
    Allerdings hab ich beim 2x die Voreinstellung "TCP/IP automatisch verb. usw. deaktiviert vielleicht hing es damit zusammen?!
    Schönen friedlichen 1.Mai
    Spanni
     
  4. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Bestimmt.
     
  5. Spanni

    Spanni New Member

    Also folgendes......hab mit Brickhouse die FW aktiviert und eben beim Aufstarten etwas kurioses entdeckt.
    Beim Aufstarten konnte ich sehen, allerdings zum ersten Mal, das die Firewall beim starten geladen wurde. Das Kuriose daran war, das plötzlich eine Verbindung zum Internet aufgebaut wurde!!!
    Die Verbindung wurde auch nicht beendet nachdem der Startvorgang beendet war! Internet Connect war keine Verbindung zu sehen!
    Erst als ich den Stecker aus der "Dose" gezogen hab, wurde die Verbindung beendet!
    Was is das denn? Ist mir auch zum ersten Mal passiert!
    Is da schon ein Hacker am werkeln oder wieder einmal ein Bedienungsfehler meinerseits?
    Spanni
     
  6. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Ich denk mal da Du die FW aktiviert hast,muß sie, um Dich zu schützen,vom Start weg gleich deine Ports abchecken,deshalb baut sie automatisch ne Verbindung auf.
    Wenn sie das nicht tun soll,mußt Du sie deaktivieren.
     
  7. Spanni

    Spanni New Member

    Hi gratefulmac,
    das habe ich erst auch gedacht, das die FW einen Check macht aber das kann`s nicht sein.
    Ich hab den Rechner ausgemacht und neu gestartet und diesmal wurde keine Verbindung hergestellt. Der blieb auch beim letzten Mal beim starten "Firewall laden" ne ganze Weile hängen und beim 2 x war es nur ganz kurz zu lesen!
    Allerdings hab ich beim 2x die Voreinstellung "TCP/IP automatisch verb. usw. deaktiviert vielleicht hing es damit zusammen?!
    Schönen friedlichen 1.Mai
    Spanni
     
  8. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Bestimmt.
     

Diese Seite empfehlen