Zur Hülfe, geschätztes Forum!

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von MaDoHo, 15. Juni 2005.

  1. MaDoHo

    MaDoHo New Member

    Hallo zusammen,

    wir brauchen für unser Semiotik-Projekt Eure Meinung und wir bitten Euch uns zu helfen. Alles was Ihr tun müsst ist Eure Boxen aufzudrehen, hinzuhören und ein paar Häkchen zu machen. Insgesamt sind es nur vier Seiten zum ausfüllen und man kann mal 5 min mit den Gedanken weg vom Tagesgeschäft :eek:) Den Sound könnt Ihr Euch so oft anhören wie Ihr wollt!

    Die Umfrage findet Ihr hier: http://www.danielguse.de/semiotik/c-dur_01.html

    Vielen Dank im Voraus!

    Manu & Daniel
     
  2. macKnall

    macKnall Halbtagsphilosoph

    Was mache ich falsch? Ich höre den Akkord nicht…
     
  3. Kate

    Kate New Member

    Dieses gruseliche Keyboard (oder was immer es ist) verzerrt bestimmt das Ergebnis.... :nicken:
     
  4. turik

    turik New Member

    Ich habe Dir den Test ausgefüllt.
    Findest Du meine Antwort jetzt
    munter (10 Punkte)
    oder freudlos? (1 Punkt)

    Und kriege ich jetzt ein Semiotik, bitte?
     
  5. Scheff

    Scheff New Member


    Es klingt wirklich grässlich. Is bestimmt ein Yamatal Keyoard. :kotz:
    Hab aber trotzdem ausgefüllt.
     
  6. SteSu

    SteSu New Member

    Erledigt! Bitte auch ein Semiotik, aber gut durch bitte! :D
     
  7. macKnall

    macKnall Halbtagsphilosoph

    Wenn Du keine Ahnung hast……

    ……einfach mal Schnauze halten.
     
  8. Scheff

    Scheff New Member

    Wieso keine Ahnung? Klingt doch grauslich.
    Ich weis schon das es Yamaha heißt, wollte aber nicht unbedingt die
    Marke nennen.
    Hast du selbst ein Yamaha Keyboard?
     
  9. macKnall

    macKnall Halbtagsphilosoph

    Wenn es grauslich klingt, kauf Dir anständige Monitore. Im Übrigen sind die Sounds, welche ein Mac in eine MIDI-Datei schreibt, keyboard-unabhängig. Das zum Thema Ahnung. Richtig schreiben dürftest Du auch noch lernen.
     
  10. MaDoHo

    MaDoHo New Member

    Ist so nicht ganz richtig!

    MacKnall war der, der mir freundlichsterweise die Töne generiert und zugeschickt hat ;o)
     
  11. macKnall

    macKnall Halbtagsphilosoph

    Sorry, ist so immer noch nicht ganz richtig.
    Ich bin der, der die MIDI-Dateien zusammengehämmert und gemailt hat. Generiert werden die Klänge vom Mac des Benutzers. Wenn's schlecht tönt, hat er halt am falschen Ort gespart.
     
  12. MaDoHo

    MaDoHo New Member


    Keine Ahnung! Der "play"-button is ein flash-file mit eingebettetem mp3... eigentlich müsste es tun. aktuellsten flash-plugin? boxen an? und eingesteckt?

    kein plan! beim rest scheints zu tun...
     
  13. MaDoHo

    MaDoHo New Member

    Stimmt genau!
     
  14. macKnall

    macKnall Halbtagsphilosoph

    Ich habe kein flash-plug-in
     
  15. MaDoHo

    MaDoHo New Member

    schon haben wir's! das problemchen... müsste sich doch aber schnell lösen lassen, oder?
     
  16. MaDoHo

    MaDoHo New Member

    macKnall hat klein flash-plugin und hört deshalb seine eigenen sounds nicht...
     
  17. macKnall

    macKnall Halbtagsphilosoph

    Das war vor fünf Minuten noch richtig! Mittlerweile hat er und hört auch:

    Super Sound aus Mac und guten Boxen.
    Und wo ist jetzt das grausliche Keyboard???
     
  18. MaDoHo

    MaDoHo New Member

    Na, also! und zufrieden?
     
  19. calvano

    calvano Mit alles

    Ob der Sinn der Übung war bei allen Accorden "unerfreulich" so stark zu präferieren? Also ich sach mal: schön is wat anderes. Aber vielleicht liegts ja an meinen Kopfhörern.
     
  20. donald105

    donald105 New Member

    :confused:
    Ich fand die geräusche jetzt auch alle nicht so mitreißend oder kraftvoll. Also, Samba ist anders.
    Ich hab jetzt hier keine bose dran geklemmt. Aber ich hab ja den vergleich mit anderen sounds.

    Aber wofür ist das überhaupt?
     

Diese Seite empfehlen