Zurück in die Steinzeit....

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von batrat, 7. August 2007.

  1. batrat

    batrat Wolpertinger

    .....werde ich mich zusammen mit Freundin noch heute abend begeben. :)
    Wir fahren in die Alpen ca. 1Std von hier und gegen dann ca. 1 1/4 Std zu Fuss zu einer sehr einfachen Hütte. :nicken:
    Austattungsmerkmale : Kein Strom, kein fliessendes Wasser, dafür Wasserpumpe, alter Bollerofen zum Heizen und Kochen mit selbst zu hackendem Holz zu beheizen, kein Telefon, unser (ausgeschaltetes ) Handy haben wir nur für Notfälle dabei. :nicken:

    Das sind 5 Tage ohne all die Errungenschaften der Zivilisation, also ohne Fernseher,Radio,Telefon,Mac . Natürlich nehmen wir auch keinen I-Pod o.ä. mit. :shake:

    Essen tragen wir zur Hütte hoch.

    Dafür herrliche Ruhe und Natur. :) :)

    In 15 min geht's los.

    Und : Keine Angst , uns wird es schon nicht langweilig. :biggrin:
     
  2. maximilian

    maximilian Active Member

    Hallo!

    Und nächstes Jahr im März (wenn ich mich jetzt nicht verzählt habe) erst recht nicht, sofern Ihr Euch wirklich steinzeitkompatibel vergnügt :p

    Dann schöne Ferien!

    Ciao, Maximilian
     
  3. pewe2000

    pewe2000 New Member

    Du rechnest also schon mit einem 7-Monats-Kind.

    :augenring
     
  4. pewe2000

    pewe2000 New Member

    Viel Spaß! Wenn Ihr das ohne Euch zu trennen übersteht, dann klappt’s auch mit der Ehe.

    :)
     
  5. maiden

    maiden Lever duat us slav

    verstehe. Was soll man unter solchen Bedingungen auch sonst machen?
     
  6. pewe2000

    pewe2000 New Member

    Wenn die beiden Schwaben sind, kommt es am Schluss zu der berühmten Abschiedsszene: Sie „Scheide tut weh!“, Er „'s Spätzle auch!“

    :biggrin:
     
  7. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

    Also wenn die Freundin nicht wäre, würde ich sagen: grauenhafte Vorstellung. Aber so kann's ja ganz nett werden. :nicken:
     
  8. maximilian

    maximilian Active Member

    Hallo!

    Oder die Hölle auf Erden. Je nach Freundin. In der Stadt hört sich "fünf Tage alleine in der Berghütte" noch sehr romantisch an, aber wenn die dort dasselbe Wetter haben wie wir 300 km westlich, dann ist "romantisch" was anderes.

    Ciao, Maximilian
     
  9. batrat

    batrat Wolpertinger

    Hallo zusammen ! :)

    Wir sind gestern abend wohlbehalten zurückgekehrt. :nicken:

    Und wir sind immer noch zusammen. :)

    Zu zweit ist es in der Badewanne daheim ja doch schöner. :biggrin:

    Das Wetter war durchwachsen, aber wir haben es keine Sekunde bereut uns für diese Art Urlaub entschieden zu haben. :shake:
    Diese Ruhe ...seufz... göttlich. :)
    Irgendwie kommt mir der Strassenverkehr vor meiner Haustüre jetzt lauter vor.

    Ich kann einen solchen Urlaub nur empfehlen. Dabei wird einem erst bewusst, dass die meisten Dinge aus unserem Alltag eigentlich unwichtig sind bzw. dass wir ihnen zu viel Bedeutung beimessen.

    Heute und morgen haben wir noch frei. Mittwoch ist in Bayern Feiertag :D , Donnerstag gehts wieder ins Büro und der Alltag fängt wieder an. :frown:

    P.S.: Mit "Uns wird es schon nicht langweilig" meinte ich natürlich das "Mensch ärgere dich nicht! "-Spiel, das wir dabei hatten. Ehrenwort! :biggrin:
     
  10. juenger_gutenberg

    juenger_gutenberg Active Member

    So etwas Ähnliches hatten wir letzte Woche auch. In Andalusien. Eine Finca in einer wirklich gottverlassenen Gegend. Nicht ganz ohne Luxus, das gebe ich zu. Wir hatten immerhin Solarstrom vom Dach und kochen mit Gas. Der nächste Ort war 15 km entfernt, um uns keine Menschenseele nur ein paar Rinder und jede Menge Vögel. Geier, Adler, Milane, Widehopfe (habe ich zum ersten Mal live in freier Natur gesehen), Reiher, Bienenfresser und und und…

    Die Ruhe war geradezu göttlich und übers Wetter braucht man da sowieso nicht zu reden. Jetzt hat mich der Flughafen wieder und auch zuhause ist die Geräuschkulisse grandios. Nachbars Rasenmäher war auch schon wieder aktiv. :frown:
     

Diese Seite empfehlen