Zusammenwachsen Mac - TV - DVD Videorecorder??

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von lockenspan, 25. Mai 2008.

  1. lockenspan

    lockenspan New Member

    Hallo Fans,

    ich ärgere mich über die mühsame Steuerung meines DVD-HDD Videorecorders. Gibt es die Möglichkeit, TV, HDD Recorder, evt. älteren Video Cassettenrecorder mit einem Mac zusammen zu schalten und vom Mac aus zu steuern, also aufnehmen, speichern, Schrottvorspanne wegnehmen, archivieren ... ?
    Hardware: JVC DVD/HDD Videorecorder DR-MH50S mit Harddisk
    Sony LCD Colour TV BRAVIA KLV-V32A10E

    Mac G4 Powerbook 1.67 GHz, OSX 10.5.2

    Für Tipps und Hilfen wäre ich sehr dankbar.

    Viele Grüsse Max
     
  2. Kar98

    Kar98 New Member

    Klar doch. Nichts anderes habe ich hier.

    Mac mini, 1.83 core duo, 2GB RAM, mit DVD-Brenner.
    Angeschlossen: einen TV-Tuner von Elgato. Kommt mit der EyeTV-Software. Sehr komfortabel zum aufnehmen und rausschneiden von Schrott.
    An diesen wiederum angeschlossen ist ein oller Mitsubishi-Videorecorder, zum konvertieren alter Bänder zu DVD.
    Und zum Angucken, ein 19" Widescreen-TFT-Moni, mit DVI-Eingang.
     
  3. edwin

    edwin New Member

    Ich weiß, passt nicht zur Frage. Interessiert mich aber: Funktioniert der DVI Eingang ohne Probleme? Lassen sich alle Programme (also auch der DVD-Player) darüber darstellen?
     
  4. Kar98

    Kar98 New Member

    Verstehe ich jetzt nicht. Der Monitor stellt alles dar, was der Computer so macht. Wenn mich mit dem Programm "DVD Player" eine DVD abspiele, dann stellt der Monitor auch dieses dar.
     
  5. edwin

    edwin New Member

    Mit einer DVI-Verbindung?

    Ich kann fast alle Programme am Monitor über das DVI-Kabel sehen/benutzen. Nur wenn ich DVD-Player oder Redline öffne/benutze, bricht die Verbindung ab / ist der Monitor schwarz.
    Über die VGA-Verbindung habe keine Darstellungsprobleme. Im Gegenteil, funktioniert prima!
    Ich würde halt gerne nicht ständig Umstecken müssen. Ich sehe einen Unterschied zwischen diesen zwei Verbindungsarten.

    Ich habe schon diverse Kabel ausprobiert. Es fehlen mir weitere Tipps, was es sonst noch sein könnte.

    MacMini PPC 1,42 mit OSX 10.4.11 und Samsund Monitor SyncMaster 215TW
     
  6. Mike-H

    Mike-H New Member

    Nein, der JVC DVD/HDD Videorecorder DR-MH50S mit Harddisk läßt sich vom Mac aus nicht steuern, oder zum Aufnehmen programmieren, so wie iMovie das mit einigen Cancordern tut. Man muß immer Knöpfe am JVC und am Mac drücken.
    Es lassen sich auch nicht die auf der HD des JVC digital aufgenommenen Videos auf den Mac überspielen.
     
  7. Kar98

    Kar98 New Member

    Komisches Problem. Hab ich nicht. Den DVI-Stecker vom Bildschirm habe ich direkt in den Ausgang am Mac mini gesteckt und es funktioniert problemlos.
     
  8. lockenspan

    lockenspan New Member

    danke für alle Hinweise. Mit Zusammenwachsen war wohl noch nichts, jedenfalls was die sauteuren DVD Recorder betrifft. Leider habe ich den für viel Geld gekauft. Ich werde ihn wohl vergessen müssen und auf eine Mac Lösung mit eyetv und evt. apple tv umsteigen müssen.

    Viele Grüsse Max
     

Diese Seite empfehlen