Zuverlässige, externe Festplatte ab 2TB gesucht

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von stan_kube, 16. Dezember 2009.

  1. stan_kube

    stan_kube New Member

    Hallo miteinander!

    Ich habe bereits die Suchfunktion benutzt, aber nichts aktuelles zu diesem Thema gefunden, deshalb:

    Ich suche eine zuverlässige, min. 2TB grosse externe Desktop-Festplatte für Backups. Muss nicht rasend schnell oder mobil sein, aber zuverlässig, und trotz allem ein vernünftiges Preis-Leistungs-Verhältnis haben. Nun tummeln sich da zahlreiche Bewerber auf dem Markt, aber leider haben manche so ihre Tücken. Meine internen Western Digital Platten (in einem Mac Pro) sind seit Jahren absolut zuverlässig, weshalb ich mir deren externe Möglichkeiten mal angeschaut habe. Dabei kam vor allem folgendes Modell in Frage, aber...

    - Western Digital My Book Studio Edition II: Kann kein JBOD (nur RAID 1/0), was ich bei einer solchen Konstellation erwarte. Zudem will ich mich nicht mit nicht löschbaren Partitionen herumschlagen (wie bei vielen Special Edition Laufwerken)

    Nun hatte ich einige Jahre lang 2 Lacie Quadra Platten. Beide sind mir aber irgendwann abgekratzt. Muss man sich damit zufrieden geben, dass die Platten nach ein paar Jahren einfach den Geist aufgeben? Ich finde nicht, weshalb ich eigentlich keine Lacie mehr will.

    Hat jemand Erfahrung mit den Ultramax Modellen von Iomega? Die hören sich ganz gut an. G-Technology soll auch gute Drives bauen, aber die sind relativ teuer, für meine Bedürfnisse fast zu schnell (=zu teuer) und nur schwer zu finden.

    Kann mir jemand aufgrund eigener Erfahrungen eine zuverlässige externe Festplatte empfehlen?

    Vielen Dank und beste Grüsse

    Stan
     
  2. MacS

    MacS Active Member

    Das lasse ich nicht wirklich gelten! Ich predige seit Jahren, dass man sich ein zuverl&#228;ssiges Geh&#228;use, m&#246;glichst mit Oxford Br&#252;ckchip (FW<->SATA) und eine Platte separat zu kaufen! Wenn du die Suchergebnisse gelesen h&#228;ttest, h&#228;ttest du auch von meiner "Predigt" lesen m&#252;ssen!

    Und genau liegt der Hase im Pfeffer! Warum willst du wieder eine solche L&#246;sung kaufen? Da machst du doch wieder den Fehler und kaufst die Katze im Sack! Du weisst doch gar nicht, was in den Geh&#228;usen f&#252;r eine Platte werkelt! LaCie baut keine Platten! Die kommen von WD, Seagate/ Maxtor, Samsung, Hitachi oder Fujitsu. Und auch da gibt's Platten unterschiedlicher Baureihen und Qualit&#228;ten. Wenn du eine fertige ext. Platte kaufst, hast du darauf keinen Einfluss.

    Also, Geh&#228;use von MacPower und eine Server-Platte eines Herstellers deiner Wahl. Serverplatten sind teurer, daf&#252;r zuverl&#228;ssiger als einfache Desktop-Platten! Und die paar Schrauben und Stecker zu befestigen bist du doch sicher in der Lage, oder!
     
  3. stan_kube

    stan_kube New Member

    Hallo Jungs!

    Danke für Euer Feedback! Eure Vorschläge kommen mir sehr entgegen, denn mittlerweile tendiere ich dazu, eine eigene Kombination zusammenzustellen. Bloss hatte ich bis jetzt noch keine Quelle für gute Gehäuse. Besten Dank für die Hinweise, werde ihnen gerne nachgehen!

    Herzliche Grüsse und Dank

    Stan
     
  4. Wh1tey

    Wh1tey New Member

    Und um dich gleich noch zu bestätigen, zu Western Digital kann ich nicht unbedingt raten (MyBook Studio).
     

Diese Seite empfehlen