zuviele Systemschriften (chinesisch etc.)

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von jowe, 22. August 2005.

  1. jowe

    jowe New Member

    Moin, moin,

    langsam weiß ich nicht weiter.

    Woher kommen die ganzen asiatischen Systemschriften, auch wenn ich diese ausdrücklich nicht installiert haben möchte.

    Ganz frisches 10.4 installiert. Nur deutsches Sprachpaket aktiviert und alle zusätzlichen Schriften deaktiviert(!) und trotzdem ist das Fontmenü vollgepackt mit dutzenden teilweise asiatischen Schriften. Was sollen die da?

    Gut - Suitcase gibts ja auch noch.
    Alle nicht eingegrauten (sprich überlebenswichtigen) deaktivert. Schon gehen die Probleme los.
    Beim öffnen der analogen Schreibtischuhr werden mindestens 5 Schriften (teilweise asiatisch) von Suitcase nachgeladen?!

    Warum deaktivieren? Ich möchte mein Fontmenü mit den Schriften sehen, mit denen ich dauernd arbeiten und nicht noch dutzende (geg. unnötige) andere.
     
  2. Mathias

    Mathias New Member

    Schriften die ich nicht benötige habe ich gelöscht. Angst brauchst Du dabei nicht zu haben. Braucht OS X bestimmte Schriften für das System, wirst Du vor dem Löschen gewarnt. Also weg mit diesem China-Zeugs! :nicken:
     
  3. ThoBlue

    ThoBlue New Member

    Dabei hilft Dir dieses Tool.

    Ob es mit Deinem OS paßt, überlasse ich Dir.

    T.
     
  4. jowe

    jowe New Member

    @mathias: Im Prinzip hab ich das ja mit suitcase ja gemacht. Und schon bei der einfachen analog-uhr werden diese Schriften vermißt.

    @thoblue: Mit 10.4.2 lass ich mal die Finger davon.

    Aber wie schon gesagt, warum werden die Schriften überhaupt installiert, wenn ich sie bei der Systeminst ausdrücklich abwähle
     
  5. Mathias

    Mathias New Member

    Die Uhr braucht chinesische Schriften? Wie geht das?

    Vielleicht kannst Du die asiatischen Schriften aus den "Fonts"-Ordnern auf den Schreibtisch verschieben und schauen, wie das System dann reagiert?
     
  6. Macci

    Macci ausgewandert.

    Lasst die Fummelei im Systemschriftenordner. Die Schriften braucht das System nunmal. Ansonsten gibts Schwierigkeiten, die den Eintrag im Menü und die paar kB Festplattenspeicher nicht wert sind.
     
  7. leonard_shelby

    leonard_shelby New Member

    dito
    hatten erst vorhin wieder jemanden, bei dem dann so einiges nich mehr lief...
    isses echt nich wert.

    gruß und gute n8
    leonard
     
  8. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

Diese Seite empfehlen