Zwei Airport-Stationen in einem Netzwerk

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von oherling, 1. Mai 2007.

  1. oherling

    oherling New Member

    Hallo Forum,

    habe mir zu meiner "alten" Airport Extreme (.b/g) noch eine neue (.n) dazu gekauft.
    Wie von Apple beschrieben, hab ich ein WDS-Netzwerk angelegt, bei dem die neue die Hauptstation und die alte Extreme eine "entfernte Station" ist.
    Das Netzwerk steht, alles ist von allen Rechnern zu erreichen. An der neuen hängt per USB eine Festplatte und per Ethernet ein All-in-one-Drucker, an die alte (in anderem Raum) soll per Ethernet ein HP-Laserdrucker.
    Ein Problem und eine Frage:

    - Der bisherige Datendurchsatz mit der alten Extreme war nicht berauschend, aber gleichbleibend okay; seit Erweiterung auf WDS ist er völlig eingebrochen, Daten (von einem Mac zum anderen) wandern in Zeitlupe durchs Netz.
    Kennt das jemand – und weiß, was zu tun ist?

    - Rein zur Info: Kann man auch die alte Extreme zur Hauptstation machen und die neue als "entfernte" Station einsetzen?

    Danke im Voraus!

    Olaf
     
  2. MacS

    MacS Active Member

    Schau dir mal den 2. Abschnitt hier an. Das könnte die Erklärung sein!
     
  3. DominoXML

    DominoXML New Member

    Hi Olaf,

    das sieht nach einigem Aufwand aus.

    Um schnell erst einmal Abhilfe zu schaffen, schließe möglichst die drei Rechner in einem Raum mittels Ethernet-Kabel an der neuen Extreme an.

    Ich weis, es ist nicht im Sinne des Erfinders, aber Kabel ist nun mal Kabel.

    So entspannt sich vorerst die Performance Problematik vorallem für den File - Transfer. Der vierte Arbeitsplatz und der zusätzliche Drucker haben dann das Airport Netz exclusiv.

    Gruß

    Volker
     
  4. ChinaNorbert

    ChinaNorbert New Member

    an die alte Station kann m.w. nur der Drucker per USB angeschlossen werden.
    Prüfe doch einmal ob die Funkkanäle unterschiedlich sind, ggf. auch zum Nachbarfunknetz.

    Alt und neu kann man tauschen. Ist nur eine Sache der Definition bei der Anlage des Funknetzes.

    ChinaNorbert
     

Diese Seite empfehlen