zwei MPG Files zu einem zusammenfügen?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von mhe, 7. Januar 2004.

  1. mhe

    mhe New Member

    Ich habe einen Film der in zwei Teile geteilt ist, nun möchte ich diesen Film wieder zusammenfügen, geht das? Wenn ja, wie?
     
  2. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

    Kann man das nicht mit Quicktime Pro?
     
  3. mhe

    mhe New Member

    In QT Pro habe ich nichts gefunden, außerdem kann ich den Film mit QT nicht anschauen, nur mit VLC. Gibt es Tool welches das genaue Format des Films rausfindet?
     
  4. sandretto

    sandretto Gast

    Ja, über das Infofenster des VLC.

    Gib mal durch was da steht.
     
  5. kawi

    kawi Revolution 666

  6. mhe

    mhe New Member

    Wie finde ich das Infofenster von VLC? Egal, ich habe das Format schon mit dem Tool von kawi rausbekommen. Es ist ein mpeg2. Der Join läuft auch schon, im Quellverzeichnis der beiden Filmteile ist jetzt ein neues File "chunk.mpg", es scheint zu funktionieren. DANKE
     
  7. macuta

    macuta New Member

    Alle Informationsfenster erreichst du mit Apfel i
     
  8. Malcolm_X

    Malcolm_X New Member

    N'abend 'kawi'
    Ich habe 2 Teile eines Films und wollte daraus eine DVD, wie
    im MacMercy W-Shop machen. Ging mit ffmpegX nicht. Nur die
    Tonspuren wurden ausgelesen. Habe dann deine Info mit mpgtx
    ausprobiert und dies gibt mir mpgtx aus:

    incompatible video bitrate:
    /Volumes/leer/Filme_1/Neuer Ordner/Film-01.mpg-0.m2v (4000 bps)

    /Volumes/leer/Filme_1/Neuer Ordner/Film-02.mpg-0.m2v (5013 bps)

    Specified files are not compatible, if you still want to join them
    use --force switch

    Und wie kann ich das ändern?
    Bin für jede Hilfe dankbar.
     
  9. faustino18

    faustino18 New Member

    Nimm Mpeg2 Works
    http://www.versiontracker.com/dyn/moreinfo/macosx/20867

    Ist komfortabler (und besser) als mpgtx finde ich zumindest und es kann noch ne Menge mehr. Schaus dir mal an.
    HdT
    Patrick
     
  10. Malcolm_X

    Malcolm_X New Member

    Danke für den Tip.

    Habe es mal kurz angetestet und das Ding hat mir in
    ca. 10 min die Teile zusammengenagelt.

    Immerhin 1,4 GB - wow!!! - und das alles für 10$.

    Nach kurzer Durchsicht ist alles OK.

    Am Wochenende kann ich mal genauer sehen.
    Nochmal Danke.

    mfg
     
  11. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Achtung mit mpgtx:

    Der zusammengefügte Film hat ungültige Zeitmarkierungen: Alle Zeiten kommen doppelt vor! Im zweiten Film müssten beim Zusammensetzen diese Zeitmarken angepasst werden. Das kann mpgtx und alle anderen derartigen Freeware-Tools nicht.

    Nur zum Abspielen in QT oder VLC stört das zwar nicht, für die Weiterverarbeitung z.B. in DVD Studio Pro ist die zusammengefügte Datei aber unbrauchbar.

    Die einzige mir bekannte Software, die das korrekt macht, ist MPEGAppend. Kostet allerdings $50, hat ein himmeltrauriges Benutzerinterface aber tut seinen Job.

    Gruss
    Andreas
     

Diese Seite empfehlen