zweimal hilfe!! (terminal und texshop)

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von schotti, 10. September 2002.

  1. schotti

    schotti Member

    habe ein kleines und ein grosses problem.

    das kleine: wenn ich in den fenstereinstellungen des terminals unter emulation die option "wahltaste+klicken, um cursor zu positionieren" auswähle, dann funktioniert das nur im vordersten shell-fenster, nicht aber in anderen, insbesondere erst später geöffneten shells. nach terminal-neustart produziert der der wahltaste-klick in allen shells nur noch warntöne. lässt sich die einstellung so einrichten, dass sie für alle shells gilt und auch neustarts des programms überdauert?

    das grosse: texshop (version 1.20) hat vorgestern nach der installation unter jaguar funktioniert. heute tut er plötzlich nicht mehr. auch löschen der preferences und eine neuinstallation hilft nichts. was ist zu tun? bitte flehentlichst um hilfe!
     
  2. schotti

    schotti Member

    niemand eine ahnung?
     
  3. thesky

    thesky New Member

    Ich würde ja gern helfen, da ich Texshop benutze, aber bei mir läuft 1.20 auf Jaguar einwandfrei. Wo liegt denn das Problem? Kannst du Texshop starten?

    thesky
     
  4. schotti

    schotti Member

    danke fürs angebot! texshop liess sich starten, beim latex-en kam auch die konsole in den vordergrund, aber sie blieb leer, und nichts rührte sich.

    mittlerweile habe ich aber alles (inklusive tetex, eigene suchbaum-erweiterungen, ghostscript etc.) neu installiert, und nun geht's wieder. weiss der kuckuck...
     

Diese Seite empfehlen