Zweiter Monitor am ADC-Anschluss des G4 ?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von pixelpete, 28. Dezember 2003.

  1. pixelpete

    pixelpete New Member

    Zweiter Monitor am ADC-Anschluss des G4 ?


    Hallo Daheimgebliebene,

    ich will zwei Monitore am G4 anschliessen. Keiner ist von Apple. Im einzelnen:

    An meinem G4 (Anschlüsse: DVI und ADC) hängt gegenwärtig am DVI-Anschluss per (von Apple mitgeliefertem) Adapter ein 21" CRT-VGA-Monitor. Den möchte ich wegen seiner nachlassenden Helligkeit zum Zweitmonitor (paletten usw) machen.

    Wie kann ich einen bereits vorhandenen zweiten neuen 19'' Eizo-TFT-Monitor L795 (Anschluesse: DVI und Analog) anschliessen, der nun die Hauptaufgaben in Photoshop usw zugewiesen bekommen wird und das beste Bild produzieren soll ?

    Welchen der beiden Monitore ("Haupt- oder Nebenmonitor") soll ich am besten an den ADC-Anschluss des G4 anschliessen ? Und wie: Gibts dann einen Adapter dafür oder ein spezielles Kabel ?

    Dank und Gruss
    pixelpete
     
  2. menz

    menz New Member

    Hi!

    Die digitale Qualität der DVI und ADC Anschlüsse sollte eigentlich gleich sein. Daher würde ich den CRT Monitor dort lassen wo er ist und den neuen TFT am ADC Anschluss digital über DVI anschließen.

    Dazu gibt es von Dr. Bott einen Adapter, der ADC auf DVI-D oder DVI-I (sind beide pinkompatibel) adaptiert.

    Siehe hier: http://www.drbottkg.de/prod/DVIExtractorII.html

    Ein DVI Kabel brauchst Du dann wohl auch noch. Das ist normalerweise beim Monitor nicht dabei.


    Gruß

    menz
     
  3. pixelpete

    pixelpete New Member

    Danke. Ich werde Deinen Rat annehmen.

    Ich weiß jetzt nur nicht, weil noch nichts dazu in der Anleitung gefunden, ob ich DVI-D oder DVI-I für den Eizo FlexScan L795 brauche.

    Wonach geht das, bzw was ist der Unterschied ?
    Ja, und das Kabel lässt sich ja wohl auch leicht besorgen ?

    Gruss
    pixelpete
     
  4. menz

    menz New Member

    Hi!

    Die Grafikkarten in den MDD G4 PowerMacs haben DVI-I Anschlüsse ( http://docs.info.apple.com/article....mous|31652840&kbhost=kbase.info.apple.com:80/ ).
    DVI-I kann sowohl digitale als auch analoge Signale übertragen und hat 29 Pins. Da Du einen analogen Monitor über einen DVI Adapter betreibst, muss Deine Grafikkarte DVI-I haben.

    Manche Monitore haben DVI-I Anschlüsse, andere haben DVI-D. DVI-D kann nur digitale Signale übertragen und hat 24 Pins.

    DVI-D Stecker sind zu DVI-I Buchsen kompatibel.
    Bei DVI-D Steckern fehlen einfach die Pins für das analoge Signal, ansonsten sind die Stecker identisch.

    Laut diesem PDF ( http://www.eizo.de/download/datasheets/lcd/L795.pdf ) hat der Eizo Monitor einen DVI-I Anschluß und ein DVI-D zu DVI-D Kabel sollte sich im Lieferumfang befinden. Dieses Kabel musst Du einfach nur anschließen (an den Dr. Bott Adapter oder direkt an die Grafikkarte) und dann müsste der Monitor funktionieren. Das DVI-D Kabel passt auch and den DVI-I Anschluß dran.


    Gruß

    menz
     
  5. pixelpete

    pixelpete New Member

    Hi menz,

    danke für die ausführlichen Infos. Ich denke, nun wird alles klappen.

    Gruss
    pixelpete
     
  6. menz

    menz New Member

    Kein Problem. Ich hab das gleiche auch gerade durchgemacht mit einem 19" TFT.

    Viel Spaß mit dem Eizo :)


    Markus
     

Diese Seite empfehlen