Zweites optisches Laufwerk im G4

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von emale, 25. Dezember 2002.

  1. emale

    emale New Member

    Gedacht schon, aber erstens mal halte ich sowas für unsinnig, wenn ich doch noch einen leeren Schacht im Computer habe, dann ist es auch noch teurer und zu guter Letzt hab' ich dann noch nen Gerät mehr rumstehen. Schon nen bisschen doof.
    Ist doch irgendwie blöd, wenn man einen leeren Laufwerksschacht hat und ihn nicht nutzen kann.
     
  2. emale

    emale New Member

    Hallo, zusammen,

    da wir wohl alle früher oder später nicht drumrumkommen werde ich mir in den nächsten Wochen einen neuen G4 kaufen, da ich MacOS X auf meinem alten nicht mehr laufen lassen kann. Nun möchte ich allerdings ein zweites optisches Laufwerk im Tower haben und frage mich, ob ich jedes x-beliebige einbauen kann. Bei den Quicksilver-Modellen gab es ja das Problem mit dem schmalen Schubladenschlitz. Die neuen Modelle scheinen einen breiteren Platz für die Schublade zu haben. Kann ich auch wirklich jedes CD-ROM oder DVD-Laufwerk einbauen? Würde mich ggf. für ein 54fach-ATAPI-Laufwerk von Mitsumi entscheiden (und Mitsumi wird ja eigentlich normalerweise in Apple verbaut, wenn ich mich nicht irre) oder ein 16/40fach DVD-ROM von Sony.
    PC266er-RAM für den G4/867 werde ich mir von Infinion besorgen. Und was ich mich noch frage ist, ob der beiligende Monitoradapter auf den DVI- oder ADC-Port kommt. Wäre hilfreich für den zweiten Monitor.
    Ansonsten allen noch ein frohes Fest :)

    emale

    P.S. Letzte Frage noch: Wie steht es mit der bootfähigkeit fremder Laufwerke?
     
  3. emale

    emale New Member

    Und eben habe ich noch gelesen, dass ein zweites optisches Laufwerk, welches nicht von Apple bei der Built-to-order selbst eingebau worde sich mit der Eject-Taste garnicht öffnen lässt also praktisch unbrauchbar ist. Vielleicht sollte ich dann das zweite Laufwerk besser vergessen?!
     
  4. Tambo

    Tambo New Member

    hast mal an einen externen FW-Brenner gedacht ?'

    Grüsse, tAmbo
     
  5. AlexanderR

    AlexanderR New Member

    Hallo,warum must Du Dir einen kaufen?Also es gibt nicht nur Negatives.Habe einen Dual 1Ghz und bin sehr zufrieden.Der ist nicht lauter als der Vorgänger (QS800) habe"diesen"Lärm erst einmal gehört bei einem Hardware Test.Nein der steht bei mir nicht nur in der Ecke, mache Video bearbeitung damit also oft auf volllast.(Für die die gleich das Meckern anfangen).Habe bei mir ein altes Thosiba drin DVD-ROM SD-M1402.Funktioniert 100% wird auch vom OS voll unterstützt.Muste am Mac & Laufwerk nichts ändern.
     
  6. morty

    morty New Member

    die jetzigen QS, da kannst Du sehr viele LW einbauen, bei den jetzt nicht mehr aktuellen, also die ohne DDR Ram und älter , ist es nur mit sehr viel Schnipselei, im Metall, möglich ein 2tes LW einzubauen, weil dort der Schacht nur für ein ZIP vorgesehen war.

    und man kann auch den 2ten Schacht wohl von der Tastatur aus öffnen, frag mal charly 68, der hat sich nachträglich nen Pioneer A 05 eingebaut ...

    gruß, morty
     
  7. jugestylz

    jugestylz New Member

    stimmt nicht .. jedes laufwerk was im 2. schacht sitzt kannst du mit ctrl-eject oder über die menüleiste (da erscheint dann ein eject-icon, über welches du wählen kannst, welcher schacht sich öffnen soll) auswerfen.
     
  8. charly68

    charly68 Gast

  9. menz

    menz New Member

    Habe ein billiges CD-Rom (PC kein spezielles Mac-Laufwerk) im G4 und alles klappt ohne Probleme:
    - Auswerfen über Tastatur
    - Direktkopie CD --> Brener mit Toast

    Gruß

    menz
     
  10. emale

    emale New Member

    Dann ist an dem Artikel aus der Macwelt 1/03 ("Der Sprung von 9 nach X") zum Glück doch ein kleiner Fehler und man kann das zweite optische Laufwerk problemlos nutzen. Beruhigt mich :)
    Vielen Dank euch.
     

Diese Seite empfehlen