Zweitmonitor auf Wanderwegen

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von framemaster, 4. September 2002.

  1. framemaster

    framemaster New Member

    Moin!

    Ich habe jetzt in der Firma endlich einen Zweitmoni!! Hier die Hardware: G4 733er, Iiyama 22", Iiyama 17", Grafikkarte1 Geforce MX2, Grafikkarte2 MPDD+.
    Ich habe die Software SwitchRes 2.5 drauf und die "Monitore & MP 3.34" von Villagetronic. Auflösungen sind alle in Ordnung und flimmerfrei.

    Nach dem Starten, weiss der liebe Mac nicht mehr, wo sich der Zweitmonitor im Verhältnis zum Hauptmonitor zu befinden hat. Das kann man ja im Apple-Kontrollfeld "Monitore" als auch im Kontrollfeld v. Villagetronic einstellen. Normalerweise stimmen sich die beiden ab. Bei mir springt der Zweitmonitor immer in die Mittelstellung, egal welches Kontrollfeld ich von den beiden deaktiviert habe. Habe auch schon beide Prefs gelöscht.

    Zuhause habe ich eine ähnliche Konfiguration (auch Iiyama-Monis) und keine Probleme mit der Vergesslichkeit.

    Was jetzt? Ist zwar nicht schlimm, nervt aber.

    ANDY
     
  2. framemaster

    framemaster New Member

    Moin!

    Ich habe jetzt in der Firma endlich einen Zweitmoni!! Hier die Hardware: G4 733er, Iiyama 22", Iiyama 17", Grafikkarte1 Geforce MX2, Grafikkarte2 MPDD+.
    Ich habe die Software SwitchRes 2.5 drauf und die "Monitore & MP 3.34" von Villagetronic. Auflösungen sind alle in Ordnung und flimmerfrei.

    Nach dem Starten, weiss der liebe Mac nicht mehr, wo sich der Zweitmonitor im Verhältnis zum Hauptmonitor zu befinden hat. Das kann man ja im Apple-Kontrollfeld "Monitore" als auch im Kontrollfeld v. Villagetronic einstellen. Normalerweise stimmen sich die beiden ab. Bei mir springt der Zweitmonitor immer in die Mittelstellung, egal welches Kontrollfeld ich von den beiden deaktiviert habe. Habe auch schon beide Prefs gelöscht.

    Zuhause habe ich eine ähnliche Konfiguration (auch Iiyama-Monis) und keine Probleme mit der Vergesslichkeit.

    Was jetzt? Ist zwar nicht schlimm, nervt aber.

    ANDY
     

Diese Seite empfehlen