ZZ - Computer und Support

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von sndryczuk, 1. März 2002.

  1. sndryczuk

    sndryczuk New Member

    Folgendes Problem: vor drei Monaten habe ich von der Firma ZZ-Computer einen externe FW-Platte bezogen (Western Digital 40 GB). Die mountete nicht mehr und wurde eingeschickt. Heute kam die Hiobsbotschaft: ZZ-Computer lehnt die Garantie ab, weil durch Gewaltanwendung am Netzstecker ein Kurschluß verursacht wurde. Ich kann mich nicht an eine "Gewaltanwendung" erinnern. Die FW-Platte mountete ohnehin manchmal nicht: ob nun mit oder ohne Kurzschluss. Das wurde bei dem Auslieferer auch schon reklamiert. Ausserdem war sie auf Kabel Select gejumpert anstatt auf Masters. Meine Frage: habt ihr Erfahrungen mit solchen Problemen? Kann man da rechtlich etwas bewirken, wenn die Firma die Garantie ablehnt und eine Schutzbehauptung wie "Gewaltanwendung von aussen" vorschiebt? Ich habe nämlich keine Lust, ein neues Gehäuse bezahlen zu müssen.
     
  2. sndryczuk

    sndryczuk New Member

    Keine Rückmeldung? Schade. Habe das Gefühl, verarscht zu werden und mein Apple-Händler bestärkt mich darin.
     

Diese Seite empfehlen